Leistungschip für PKW

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt a einen Garantieverfall, dann muß die Leistungssteigerung eingetragen werden und wenn nicht verlierts du im Schadensfall deinen versicherungsschutz und das ist dann fahren ohne Versicherung und auch noch strafbar. Außerdem tut soetwas dem Motor nicht gut. Der Chip verändert die kennfeldlinien , das heißt er schiebt die rauf, bis in den kritischen Bereich, der vom Hersteller als Reserve vorgesehen ist. Damit kasnnst du dir auch schön deinen Motor schrotten

Bei so einem Chip wird in das elektronische Management des Motor eingegriffen. Es kann sein, dass dadurch der Motor nicht mehr so lange hält, wie jetzt. Er wird einfach stärker beansprucht.

Ob dieser Chip wirklich 20 PS an Leistung mehr bringt, kann Dir hier keiner zuverlässig sagen.

Es steht allerdings fest, dass Du dann eine neue Zulassung brauchst. Also: der Wagen muss erneut zum TÜV und eine Einzelabnahme muss durchgeführt werden. Da wird beispielsweise überprüft, ob die Bremsen nun noch ausreichend Leistung bringen.

Die Mehrleistung muss auch in die Papiere eingetragen werden. Du musst also erneut zur Kfz-Zulassungsstelle.

Deine Kfz-Versicherung muss auch informiert werden. Es kann sein, dass Du dann höhere Beiträge an die Haftpflichtversicherung zahlen musst.

Deine Kfz-Versicherung muss auch informiert werden. Es kann sein, dass Du dann höhere Beiträge an die Haftpflichtversicherung zahlen musst.

Sehr unwahrscheinlich, da die Einstufung in Typenklassen erfasst wird und nicht nach PS

0
@Anaxabia

Eigentlich richtig!

Aber: Da sich die Fahrzeugdaten durch den Einbau so geändert haben werden, wird die Versicherung für dieses Fahrzeug nicht mehr die alte Typenklasse gelten lassen.

0

Hallo

  1. ja es bringt mehr Leistung

  2. Kosten von 500€ bis ca 1000€ aber auch mehr (meistens je größer der Motor desto teurer)

  3. Tüveintragung muss gemacht werden (bei seriöse Firmen machen diese das)

  4. Nachteile: Garantie entfällt und Mehr Leistung zugunsten von weniger Laufleistung des Motors -> Getriebe/Kuplungsernuerrung fällt eher an

Ich hoffe ich konnte weiterhelfen

Wenn eine bestimmte KM leistung überschritten ist,macht es,glaub ich wenigstens,keiner mehr.Es geht aber nichts über Leistung aus Hubraum

Was möchtest Du wissen?