Leistungsablehnung PKV

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Joachim, Du schreibst, dass Deine Frau auch bei der DKV versichert ist und sie Implantate bezahlt bekam, wobei man Dir diese Leistung verweigert.

Dies kann zum einen daran liegen, dass ihr möglicherweise unterschiedliche Tarife habt, auch beim gleichen Versicherer. Um Dir hier also eine rechtssicher Auskunft geben zu können, müsste man wissen, welche Tarife Du bzw. Deine Frau im Zahnbereich versichert habt.

Darüber hinaus könnte es aber auch an der Begründung des ZA liegen, dass der VR hier keine Notwendigkeit sieht. Dann wäre zu beachten, wie der von Dir vorgelegte KV ausgesehen hat. Auch dies müsste unbedingt geprüft werden, bevor Du weitere Schritte gegen den VR unternimmst. Es ist also noch einiges an Vorarbeit zu leisten.

Was möchtest Du wissen?