Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben - Agentur für Arbeit?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wann hast du denn sonst deine Vergütung auf dein Konto bekommen bzw. dein Geld was du bekommen hast ?

Dann trage das doch in die Veränderungsmitteilung ein,dass dauert keine 2 Minuten und dann schickst du es ab.

Wo ist dann das Problem ?

Der Brief ist innerhalb von 1 - 2 Tagen da und dann bekommst du auch rechtzeitig dein Geld aufs Konto.

Erst einmal danke für die gute Antwort. Mein Fahrgeld (Fahrkostenerstattung) habe ich sonst immer am letzten Bankarbeitstag in jedem Monat bekommen.

0
@fanofpaolo

Deshalb sollst du diesen Termin zur Abgabe ja auch einhalten,damit dir dann dein Geld rechtzeitig auf dein Konto angewiesen werden kann !

1
@isomatte

Wie ist das ... ? - Wenn ich den Antrag z.B. 1 Woche vor dem Ablauf der gesetzten Frist ordnungsgemäß ausgefüllt abgebe, jedoch z.B. 2 Wochen vor dem Ablauf der Frist die Überweisung von der Fahrkostenerstattung auf mein Konto erwarte, wird diese dann trotzdem zu dem ganz normalen Zeitpunkt gezahlt, weil dieser noch in der genannten Frist liegt? - Vielen Dank schon mal für die oben gegebene gute Antwort!

0
@fanofpaolo

Du hast den Brief mit der Aufforderung schon vor ein paar Wochen erhalten,warum wartest du dann solange wenn du auf dein Geld angewiesen bist ?

Füll die Veränderungsmitteilung aus und gib sie ab oder schick sie hin,hättest du schon längst machen können und evtl.schon eine Antwort erhalten.

Ob du das jetzt rechtzeitig bekommst oder nicht kann ich dir auch nicht sagen,du kannst aber mal die kostenlose Hotline unter 0800 4555500 anrufen,die sind von Mo - Fr von 8.00 - 18.00 zu erreichen.

Da kannst du dann versuchen das am Telefon zu klären oder du machst mit ihnen aus das sie dir einen Termin zu einem persönlichen Gespräch zuschicken.

0

Was möchtest Du wissen?