Leistungen der Unfallversicherung und BG in Wohlverhaltensphase?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Leider ja, diese Leistungen können gepfändet werden.

Danke für die Antwort. Ggf. werde ich mich, wenn es so käme, nicht damit abfinden, denn: Wenn es z.B. eine BG-Rente gäbe, dann wuerde diese für die nächsten 25 Jahre gezahlt und nur 2 Jahre davon waeren abzuführen. Dementsprechend muesste es bei einer "Einmalzahlung" einer Unfallversicherung auch einen 2/25-tel Einbehalt geben und nicht mehr.....

0

Was möchtest Du wissen?