Leistungen der Neuwagengarantie (Hyundai i20)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke mal, das bezieht sich primär auf die Dauer (bei Hyundai 5 Jahre). Grundsätzlich beinhaltet eine Herstellergarantie immer  nur Produktionsmängel. Verschleissteile wie deine Bremsen und Kupplung sind sicher nicht durch eine Herstellergarantie gedeckt. Eher noch durch die Händlergewährleistung wobei ich auch da bei Bremsen und Kupplung ein grosses Fragezeichen setzen möchte. 

Übrigens steht hier das Wesentliche drin. https://www.adac.de/infotestrat/adac-im-einsatz/motorwelt/neuwagen\_garantie.aspx


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bienchenACP
11.07.2016, 19:28

Dauer weiß ich, ich weiß nur nicht, was die Garantie alles beinhaltet. (Hab mir fast gedacht, dass Bremsen und Kupplung leider ned dabei sind - wär aber schön gewesen ;-) )

Was fällt denn dann unter Produktionsmängel? Kannst du mir da ein paar Beispiele nennen?

Ganz vergessen: Vielen Dank für deine Antwort!

0

Alle Probleme die nicht unter Verschleiß fallen, fallen unter die 5-jährige, ohne KM-Begrenzung-Garantie. Wie bei allen anderen Neuwagen auch.

Bremsen, Kupplung, kommt auch auf die Laufleistung an. Nach 5.000 KM sicher keine Garantie. Nach 500 KM schon mal eher.

Nicht der Händler sichert dir die Neuwagengarantie zu, sondern der Hersteller / Importeur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bienchenACP
11.07.2016, 19:39

Erst mal danke für deine schnelle Antwort!

Ja, Laufleistung.... Da bin ich schon bei über 65.000 XD

Kannst du mir Beispiele nennen, bei denen die Garantie herhält? Kann mir darunter irgendwie nicht so viel vorstellen. Also... Dass Verschleißteile nicht darunter fällt, weiß ich jetzt. Aber was kann denn noch kaputt gehen? So Kleinteile wie Batterie? Motor? Dann wär der aber echt sch...lecht :D

0

Was möchtest Du wissen?