Leistung von privat an Firma?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du brauchst die Rechte etwas gewerblich zu verkaufen:

Dazu ist eine Gewerbeanmeldung notwendig oder eine angemeldete Freiberufliche Tätigkeit.

Du musst das immer anmelden, auch privat an privat. Das ist allerdings keine große Sache. Einfach machen und dann in der Steuererklärung entsprechend angeben. Wenn das Unternehmen vorher eine Rechnung mit Steuernummer verlangt, gilt nicht deine aktuelle! Dann vorher anmelden und du bekommst eine neue StNr, die alte verfällt. Kleinunternehmerregelung für die Umsatzsteuer beachten.

Wenn das eine einmalige Sache ist, kannst du dies als sonstige Einkünfte in der Steuererklärung angeben und musst kein Gewerbe anmelden.

Wenn du das häufiger tun willst mit Gewinnerzielungsabsicht, so handelst du gewerblich und musst dies selbstverständlich anmelden und die Einkünfte aus Gewerbebetrieb erklären.

Was möchtest Du wissen?