Leistung beim Ölradiator: Kann ich das so rechnen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

also,... zunächstmal wäre die energie möglicherweise dafür ausreichend, allerdings und das ist der haken geht die energie nicht direkt aus dem radiator in die luft über! ich rechne hier jetzt mal für dich

du hast 100s mit 500w das macht 50000 Ws (wattsekunden)(50kws). Um ein (Liter!!!) luft um 1K aufzuheizen benötigst du 4,12Joule = 4,12Ws energie leistung. dein raum hat 8000 Liter luft also ca 25000 WS pro K(elvin) heißt du kähmst mit den 50kWs 2K nach oben

Dies benötigt allerdings aufgrund der temperaturträgheit länger als die 100s! ;)

hoffe ich konnte helfen!

RexMeUp 23.10.2008, 16:54

DH!

0
syrakus 23.10.2008, 16:58
@RexMeUp

nunja das war jetzt das was ich noch so im kopf hatte aus der ausbildung,... kann sich in feinheiten vom fakt unterscheiden, der höchste schwierigkeitspunkt ist halt eben wirklich, das die heizung (der radiator) an sich erstmal ein wesentlich höheres Temperaturlevel erreichen muss, um überhaupt die umgebungstemperatur zu erhöhen. Da gibts dann schöne formeln für die ich jetzt aber selber nachschlagen müsste! ;)

0

Das erscheint mir sehr optimistisch. Das würde bedeuten das Du nach etwa einer Stunde über 100 Grad im Badezimmer hast. Ich habe so einen Elektroschnellheizer mit 3,6KW und der braucht deutlich länger.

RexMeUp 23.10.2008, 16:54

DH!

0

Was möchtest Du wissen?