Leistung am Auto steigern

7 Antworten

Ich weiß ich bin gemein,aber wenn du ein Auto mit etwas Bums unter der Haube haben willst,dann hättest du dir nicht so eine Schnachbüchse kaufen sollen.Der Motor ist denkbar ungeeignet fürs Leistungstuning.Solche Dinge wie ein Sportauspuff (Sportendschalldämpfer) oder ein Sportluftfilter bringen rein gar nichts,auch ein Chiptuning ist nicht sehr effektiv.Mit Glück hast du dann ca.5 PS mehr wo von du im Alltag rein gar nichts spüren wirst.Eine Leistungssteigerung wie du sie dir vorstellst,kosten mal eben 4000€ aufwärts und beinhaltet ein Turbotuning!

Es wird nicht nur bei der reinen Steigerung der Leistung bleiben denn mit mehr Leistung mußt Du auch Deine Bremsen entsprechend anpassen... wenn Du hier das Geld reinsteckst in ein 14 Jahre altes Fahrzeug dann wird sich das kaum groß rechnen.

Du kannst da locker einige Tausender verbasteln was aber letztlich nix bringt weil man für vermutlich deutlich weniger Geld einen vernünftigen Alltagstauglichen mit größerer Motorisierung bekommt .. Die Bandbreite beim Astra ist ja nicht gerade klein was die möglichen Motoren angeht.

Zum weiteren kostet ein getuntes KW etwas um die 6-800 Euronen den die Brenssysteme müßen dann vermutlich richtig angepasst werden wenn das ganze dann auch legal passieren soll , eventuell erforderliche Eintragungen für 6 bis 8 PS Mehrleistung die man subjektiv nicht mal bemerkt.

Chiptuning gehetz erfahrungsgemäss Massiv auf den Verschleiß und sind wenn man es objektiv betrachtet auch nur Augenwischerei.. Wenns gerade Nötig ist dann schraub dir eine Zulassungsfähige Edelstahlanlage drunter die lange Hält und mach schöne Alus drauf und fertig..

Spare auf deinen Traumwagen etwas länger dann hast du letztlich mehr davon und kannst ganz anderst angreiffen wenn der finanzielle Hintergrund auch gegeben ist. denn alltagstauglich sind diese besonderst tiefen Fahrzeugmodelle auch nicht .

Ich bekomme jedesmal eine Kriese wenn ein solcher entschuldigt ...Mensch wegen einen Schlagloch eine Volbremsung hinlegt um dann mit 15 km/h drüberzukriechen ** klar weils Richtig Weh tut** aber deshalb tune ich doch keinen Wagen damit mein Rücken zerstört wird.. Wenn ich eine solche kiste nicht jederzeit und zu jedem Ort bewegen kann wozu habe ich dann einen Wagen??

Der Astra ist eine vernüftige Wahl und ein sehr vernünftiges Fahrzeug mit dem man viel anstellen kann. modifizieren n durchaus aber die Leistungssteigernde tunerei ,,, lass die Finger weg.. Joachim

Was möchtest Du wissen?