Leistet die Haftpflicht bei Mottenfrass

4 Antworten

Wenn du die schuldige Kleidermotte findest, muss diese für den Schaden aufkommen.

Du hättest dein Sakko ja ohne weiteres mitnehmen können. Wo siehst du hier das Verschulden des "Kumpel"?

Nein! Da Dein Kumpel den Schaden nicht schuldhaft verursacht hat, kann man ihn für den Schaden auch nicht haftbar machen, und somit zahlt auch seine Haftpflicht nicht.

Dabei ist es ganz egal ob das Sakko geliehen war, oder nicht.

Übrigens: Eine Gefälligkeitsklausel hat rein gar nicht mit geliehenen Sachen zu tun.

Was möchtest Du wissen?