Leistet die gesetzliche Unfallversicherung bei Schwarzarbeit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Meldung (und zahlung!) der gesetzlichen Unfallversicherung ist Sache des Arbeitgebers! Ich kenne die Vertragsausgestaltungen nicht aber bezweifle STARK dass es hier um eine Absicherung bei der Arbeit geht. (vllt eine Zusätzliche für private Unfälle!) Wenn eine Arbeit nicht gemeldet ist dann kann man auch nicht über so etwas abgesichert sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warm nicht anmelden und dann ist alles legal ?!?!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Silberbogen
23.12.2015, 17:25

Die Putzilfe möchte nicht :-(

0

Was möchtest Du wissen?