Leistenschmerzen was tun (Frau)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

mal zum Arzt gehen und untersuchen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leila8
31.12.2016, 09:02

Habe auch seit beidseitig starke Leistenschmerzen , mein Hausarzt  auch ( Sportmediziner) kann mir auch nicht helfen. kann alles mögliche sein. Wenn kein Sport gemacht wird, Verschleiß, Pressen ( Stuhlgang , Blase ) , Wirbelsäulen/Bandsscheiben Erkrankung usw. 

0

Kann alles mögliche sein, von Blinddarm bis simpler Muskeldehnung, geh am besten zum Arzt. Selbst dran herum murksen wäre keine gute Idee.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?