Leistenbruch? wer hat hier recht oder einfach keine Ahnung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich fragte was die Wölbung sei, und er meinte nichts. Er hatte mich lediglich abgetastet. Ich überlege ob ich nicht doch nochmal zur Sicherheit ins Krankenhaus fahren sollte. Denn mit dieser "ertasteten" Diagnose bin ich mäßig zufrieden. <

Hallo zimtstern - all das kenne ich. Das sollte unbedingt abgeklärt werden! Irrt der Arzt - was leider oft vorkommt und mir auch passiert ist - so ist es für ihn nur ein Irrtum und für Dich vielleicht schlimm. Ein Leistenbruch ist gefährlich weil er den Darm nachhaltig schädigen kann.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Du solltest auf alle Fälle nochmal zu einem anderen Arzt gehen und dir eine zweite bzw dritte Meinung einholen. Leistenbrüche können auch gefährlich werden, wenn was eingeklemmt wird. Das wird auch meist recht zügig operiert.

Wenn man wohin überwiesen wird steht der Grund auf der Überweisung. Ein Chirurg ist für die OP zuständig, nicht für Verdauungsprobleme. Er wird schon wissen wo es lang geht.

Es könnte auch ein Nabelbruch sein (Könnte sein) Aber geh lieber zum Arzt

Ich hatte damals einen Nabelbruch. Dee wurde aber schon längst operiert.. :/

0

Fahr ins Krankenhaus! Erzähl denen die jeweiligen Aussagen deiner Ärzte und bitte um eine Drittmeinung! Die werden dir helfen!

Ich glaube das mache ich auch gleich. "Alle guten Dinge sind 3"

0

Was möchtest Du wissen?