Leistenbruch -> Schmerzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo! Hilfreich wären hier Alter und Geschlecht. Als Ursache für Schmerzen in der Leiste gibt es viele Möglichkeiten und nicht alle sind harmlos. Beispiel eben der Leistenbruch. 

Dieser ist gefährlich weil er den Darm nachhaltig schädigen kann, ist allerdings bei Frauen aus anatomischen Gründen sehr selten.

Bei einem Leistenbruch wird der Arzt - oder auch Du - einen Knubbel in der Leiste ertasten können. Schmerzen muss man nicht unbedingt haben. 

Vermutlich sind bei Dir eher die Adduktoren betroffen, das ist dann eine Leistenzerrung. Eine häufige Verletzung bei Sportlern und übrigens besonders Fußballern. Die Adduktoren haben vereinfacht gesagt die Aufgabe die Beine nach innen zu ziehen. Reißt dort die Sehne ein so hat man erst einmal Pause. Und bei einem Abriss ein langwieriges Problem. Erfahrung.

Du brauchst Diagnose und Behandlung.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt auch eine Art des Leistenbruchs welcher durch Ermüdung/Überbeanspruchung des Gewebes langsam Auftritt und kaum bzw. keine Schmerzen verursacht. Ob dies nun der Fall ist, oder etwas Anderes vorliegt solltest du einen Arzt prüfen lassen. Zur Sicherheit lieber schweres Heben von Gegenständen vermeiden, da sonst im schlimmsten Fall die gebrochene Leiste auf Organe drücken und innere Blutungen auslösen könnte. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?