Leios vergessen, hiiiiilfeee?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

guck in die Packungsbeilage und tu das, was dort steht, wenn man die Pille in der letzten Einnahmewoche vergisst (das war dann doch innerhalb der letzten Woche, oder?) Die Packungsbeilage ist immer die einzige wirklich sinnvolle Anlaufstelle für Medikamentefragen!

Soweit ich weiß, macht man dann i.d.R. direkt die Pause und danach normal weiter. Wenn du nicht so viel länger als 12 h gewartet hast, ist der Schutz meist noch gegeben, so krass ist das mit der Unwirksamkeit nicht. Insbesondere in der letzten Woche ist ein Verzögern/Vergessen nicht so tragisch wie in der ersten, weil dann schon ein hoher Hormonpegel erzeugt ist.

Wenn du öfters die rechtzeitige Einnahme vergisst, solltet ihr vllt. sicherheitshalber noch mit Kondom zusätzlich verhüten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FroileinRotpelz
28.08.2016, 08:09

Danke dir für deine Antwort :) 

Ich hatte ja im Zettel nachgesehen und da standen ja die bekannten Optionen für Woche 3. 

Ich war mir nur nicht ganz sicher,  bzw wollte ne zweite Meinung hören, aber es war immer die Rede von nem einmaligen vergessen. Ich hab sie ja aber nicht vergessen sondern ein/zwei Stunden nach dieser 12 stundenfrist genommen. 

Wie gesagt danke dir!!!  

0

Bei der 12-Stunden-Frist zum Nachnehmen gilt: Dicht daneben ist auch vorbei.

Wenn du also die 12 Stunden überschritten hast, egal wie knapp, dann ist das ein Einnnahmefehler.

Da gibt es nichts zu diskutieren, du musst diesen Fehler korrigieren.

Rechne den ersten Tag mit Fehler - wenn ich dich richtig verstanden have, war das die vorletzte Pille - als ersten Pausentag.

Du machst also jetzt nur 5 Tage Pause und fängst dann wieder an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist kein viel diskutiertes Thema, weil es klar ist, was du tun musst. Packungsbeilage lesen uns danach handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?