Leinwand beidseitig bestrahlbar?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Leinwände sind üblicherweise nur auf einer Seite für die Projektion geeignet, da sie auch nur dort mit sehr feinen Glas- oder Kunststoffperlen beschichtet sind, um die entsprechende Lichtstärke zu erreichen (Stichwort "Gain"). Du wirst 2 Leinwände nehmen müssen.

Hmm, verstehe das Problem glaub ich nicht.
Ansonsten würde ich sagen du brauchst nen 2ten Beamer, fertig.

Naja also so gut wie alle Leinwände haben hinten schwarze Folie und die ist ja nicht gut um sie zu bestrahlen 2 Beamer sind vorhanden und die Leinwand soll dazwischen und beidseitig bestrtahlt werden ?

0
@Bagira1337

Aso, hmm vlt. einfach mit nem Lacken probieren?
Allerdings wird da das Bild durchscheinen, aber wenn du das nicht möchtest, kannst du doch einfach 2 Leinwände aneinander packen/stellen.

0
@OscarWalt

Wir wollen es ja so kompackt wie möglich machen und ich finde einfach keine beidseitig bestrahlbare Leinwand :D :D

0
@Bagira1337

Lacken über die vorhandene Leinwand hängen? Dann haste auf beiden Seiten weiße Flächen und die Leinwand sollte das Durchscheinen verhindern.

0
@OscarWalt

Sollte schon wenn professionell gemacht sein da es für Konferenzen gedacht ist =)

0

Was möchtest Du wissen?