Leihmutter ?

4 Antworten

Kann man einer Leihmutter eine fremde befruchtete Eizelle einpflanzen, so dass das Kind keine Gene von der Leihmutter abkriegt?

Das ist sogar die absolute Regel, wenn man nicht gerade eine Eizelle der Leihmutter verwendet. Schließlich nimmt eine Eizelle nach der Befruchtung keine DNA mehr auf (und davor auch nur die in der Samenzelle, mit der sie verschmilzt).

Und falls dies möglich sein sollte, frage ich mich, ob in Zukunft Frauen Leihmütter dafür bezahlen, für sich das Kind auszutragen, um sich selbst die Schwangerschaft zu sparen?

In manchen anderen Ländern gibt es das wohl schon längst, hier in Deutschland ist es aber verboten.

Ja, das ist möglich, in vielen Ländern aber verboten.

Für die breite Masse ist das aber keine Option, weil es einfach extrem kostspielig ist.

Ich kann mit vorstellen, dass das in Zukunft viele reiche Frauen nutzen und viele arme Frauen sich dafür anbieten.

0

Man könnte, wenn es nicht gesetzl verboten wäre.

Zumindest in Dtl

Was möchtest Du wissen?