Leitfrage zum Thema Kreationismus?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Idee wäre: "Kreationismus heute - Wer glaubt noch an die Schöpfung?"

Dabei könntest du auf die Verbreitung Kreationistischer Bewegungen in den USA eingehen, berühmte Politiker aufzählen, die sich zum Kreationismus bekennen, und natürlich auch, wie die Lage in Deutschland aussieht. Hierzulande gewinnen viele (auch fundamentalistische) Kirchen immer mehr Zulauf, besonders von jungen Menschen. Auch der Kreationismus im Islam könnte einen Exkurs wert sein.

Was ich mich immer frage ist folgendes:

Wenn die Leute angeblich gläubig sind, und viele dies aus einem Wissen herleiten, das einem Atheisten nicht verständlich ist:
Warum verdrehen sie dann zwanghaft die Tatsachen.

Oder warum glauben sie nicht, dass Gott die Welt eben so erschaffen hat, dass genau wegen der Naturgesetze die Welt so ist, wie sie ist.

„Schöpfung oder Evolution“

Kommentar von lenchen1203
13.03.2016, 13:25

Diese Frage wurde schon gestellt in einem anderen Stundenrückblicj 

Ich hab mir überlegt wie Kreationismus zu homosexualität steht doch leider finde ich im Internet nichts 

0

Was möchtest Du wissen?