Leiharbeit/Zeitarbeit Ablöse für vorzeitiges Einstellen umgehen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Firma sagt ich soll mich krank schreiben und vorerst bei dennen im Lager arbeiten

Das geht gar nicht, mach das auf keinen Fall! Damit handelst du dir nur Schwierigkeiten ein! Abgesehen davon scheint diese Firma nicht seriös zu sein bei solchen Vorschlägen.

Real0n3 03.09.2014, 20:00

Naya mir zeigt es, dass sie mich auf jedenfall brauchen egal wie. Und um der Leiharbeit / Sklaventreibern zu entkommen ist es gut.

Da stimmt wenigstens der Lohn. Ich habe es schriftlich dass ich zum 16.9.14 Eingestellt werde mit x Brutto Lohn.

0

Also mein Chef der Leihfirma versucht ALLES um genau zu Erfahren wo bzw bei wem ich anfange. Warum ist ihm das so wichtig? Ohne die Information von mir kann er nix machen?

Ziemlich verquaste Frage ?

Hast du jetzt einen Vertrag mit der neuen Firma ? Wenn ja: Fristlos kündigen; alles andere braucht dich nicht zu interessieren; das fällt unter Berufsfreiheit.

Real0n3 03.09.2014, 19:58

Das problem besteht darin, dass ich den Vertrag noch nicht Unterschreiben durfte weil es anscheinend nur dann in Frage kommt, wenn die Firma keine ablöse zahlen muss. Also gibt es eine möglichkeit der ablöse zu umgehen? Ich hab nämlich nix gesagt und meine "baldige Firma" hat dem Leiher auch nix gesagt.

0
gekicher12 03.09.2014, 20:00
@Real0n3

Diese Ablösezahlungen sind im allgemeinen sittenwidrig, weil der Arbeitnehmer damit über Gebühr eingeschränkt wird. Ich habe noch nie gehört dass ein Fleischverleiher so eine Zahlung erfolgreich eingeklagt hätte.

1

Was möchtest Du wissen?