Leidet ein Rüde stark darunter, wenn er nie decken darf?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Tier hat keinen Sexu.trieb wie der Mensch.Es dient lediglich der Vermehrung. Es ist für eine Rüden,sowie für den Halter besser wenn er nichtmal ,einmal durfte. Der Trieb wird stärker,er fängt an zu markieren. Jeder Züchter der einen Deckrüden hat,wird dir dies bestätigen.

Vielen Dank für den Stern

0

Soll das heißen, Du hast ihn 12 Jahre lang nicht kastrieren lassen? Vielleicht aus dem gleichen Grund - "man kann doch dem armen Hund nicht was abschneiden"? 1. Gebot in der Haustierhaltung: Du sollst Tiere nicht vermenschlichen! 2. Gebot: Du sollst über Dein Tier Bescheid wissen und seine Bedürfnisse kennen - und auch, was es NICHT braucht. Gruß, q.

Wozu kastrieren? Das ist ein operativer Eingriff, der dem Hund nicht immer gut tut und der einen Rüden auch vom Charakter her negativ verändern kann. Hab ich schon von einigen gehört. Ich würde das meinem nicht antun wollen, außer es ist zwingend nötig.

0

Ein Rüde wird nur dann "nervös" wenn er einer läufigen Hündin begegnet oder per Geruchssinn in der Nachbarschaft wahrnimmt. Erfahrungen mit menschlich-männlichen Verhaltensweisen sind nicht auf Rüden übertragbar.

CChihuahua nix decken?

Ich möchte gern zu gern Welpen von meiner Kleinen. Und selber ein behalten. Jetzt ist die Frage kann ich meine Chihuahua Shi Tzu Hündin die 2.6 kg wiegt mit ein chihuahua decken lassen?

...zur Frage

Sexdoll für Hund kaufen?

Mein Hund vergreift sich immer an herumliegende Decken und Kissen und das ca. 20 mal am Tag. Davon abgesehen, dass die Wohnung irgendwie an Ästhetik verliert, wenn da ständig der Rammler herumwüstet, ist es auch nicht super hygienisch. Die Decken und Kissen wollen wir eigentlich für uns verwenden. Gibt es da Sexdolls, auf die mein Hund anspringen würde?

...zur Frage

Besser Hündin und Rüde oder Rüde und Rüde?

also das problem liegt darin das mein nachbar einen rüden hat und ich wollte mir gerne einen weiblichen cocker holen der aber nicht sterilisiert werden darf und er seinen rüden ungerne kastrieren lässt. wir haben nun angtstd as wenn beide läufig werden sie über die zäune springen und jaulen... etc... wäre es daher sinnvoller einen rüden zu holen oder würden die sich beißen? wir wissen nicht was wir tun sollen, rüde und rüde oder hündin und rüde?

...zur Frage

Rüde oder Hündin als dritten Hund?

Habe jeweils einen Rottweiler DSH mix Rüden und eine zwergpinscher Hündin (beide kastriert). Im Frühjahr soll noch ein Rottweiler Welpe einziehen die Frage ist nur welches Geschlecht. Von mir aus tendiere ich zum Rüden aber mein jetziger ist nicht mit jedem Rüden verträglich. Kann natürlich auch wunderbar funktionieren. Bei einer Hündin habe ich Bedenken was die Läufigkeit betrifft (der rüde wurde sehr spät kastriert). Ohne einen medizinischen Grund kommt eine kastration des neuen Hundes nicht in frage! Rüde oder Hündin, was meint ihr? Habt ihr selbst vielleicht drei Hunde? Erzählt doch mal :-D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?