Leidet die Musikqualität beim versenden über Whatsapp?

5 Antworten

Musikqualität leidet, wenn sie komprimiert oder umkodiert wird!

Also von Analog (per AD-Wandler) zu Digital (Wave) -> dabei wird alles unterhalb 20 Hz und oberhalb 20 kHz abgeschnitten.

Von Wave zu mp3 -> je nach mp3-Format wird die Frequenz weiter beschnitten, aber vor allem ist mp3 psychoakustisch und damit grundsätzlich verlustbehaftet kodiert, allerdings hören die meisten Menschen das kaum, bzw. nur auf exzellenten Anlagen. Wma macht das im Prinzip genauso.

Beim Versenden wird die mp3/wma-Datei unverändert übertragen, also nein, die Qualität verschlechtert sich nicht weiter!

Wenn du etwas live aufnimmst, ja.
Wenn du nur eine Datei versendest, bleibt sie qualitativ gleich.

Die Musik Qualität leidet Mini mal.Arber so richtig leidet sie erst wenn du sie sehr oft verschickt hast.

Was möchtest Du wissen?