leider wird mein Sohn zum zweiten mal in der 8. Klasse Gymnasium sitzenbleiben. Muss er jetzt in z.B. auf die Realschule, oder kann er in ein anders Gymnasium?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bildungsangelegenheiten sind allgemein unterschiedlich von Land zu Land. Allgemein ist es aber (leider) so, dass man beim erneuten Wiederholen einer Klasse (8. & 8.) und dem Wiederholen zweier aufeinanderfolgenden Klassen (8. & 9.) auf eine niedrigere Schulform wechseln muss.

Macht nachsuchen Sinn. Er kann später dich zurück

0

*irgendwie

0

nein, er muss auf die realschule. Mit dem Gymnasium wirst du ihm auch keinen Gefallen tun.

Gymnasium wohl zu schwer was? Er wird sicherlich auf die Realschule geschickt

Mal ehrlich - Gymnasium ist nicht sein Ding! Das merkst du schon?

Was möchtest Du wissen?