Leider weiß ich nicht wie diese Pflanze heißt und ob sie Sonne brauch oder auch im Schatten stehen k

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist eine Canna Indica (Indisches Blumenrohr), die ist nicht winterhart. Die mußt du jetzt ausgraben und in den Keller bringen.

Überwintern

Überwintern kann man das Rhizom nackt und luftig, zum Beispiel auf Sand liegend im Keller. Oder man lässt es im Topf.

Vor dem Einwintern werden die Triebe auf ungefähr 10 Zentimeter eingekürzt.

Ideal ist ein kühler und dunkler Standort, bei Temperaturen zwischen 5 und 10 °C. Damit das Rhizom nicht ganz so stark schrumpft, verabreiche ich einmal im Monat ein kleines Schlückchen Wasser. Die nackt gelagerten werden besprüht.

http://balkonpflanzen-pflege.de/canna-indica/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Klaus1940
01.11.2012, 09:37

Danke für den Stern!

1

Eindeutig Canna Indica (Indisches Blumenrohr).

Hast Du die im Garten? Wenn ja mußt Du sie bald ausgraben. Denn die sind nicht winterhart. Kühl und trocken, ähnlich wie Dahlien, lagern und ab Ende April/Anfang wieder raus pflanzen.

Canna mag es sonnig. Außerdem reichlich Wasser und Dünger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sie heisst Canna indica hybride, ist nicht winterhart, du solltest nach dem ersten Frost das Rhizom (den knolligen Wurzelstock ) ausgraben und im kühlen Keller überwintern, gepflanzt wird dann wieder Ende April/ Anfang Mai, die Pflanze liebt Sonne, mag keine Trockenheit und will regelmässig gedüngt werden, lg patateman

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie es ausschaut handelt es sich hier um eine Pismaranda. Diese Pflanze hat es am liebsten sonnig oder halbschattig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von orchidee687
30.10.2012, 00:00

was soll das denn sein >>> Pismaranda ???

eine solche pflanze gibt es nicht

0

Es ist eine Canna und du musst die Knollen im Haus überwintern. Sie mag Sonne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?