Leider schwanger trotz Kondom?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was eine App so erzählt, muss nichts mit dem tatsächlichen Zyklus zu tun haben.

Wenn mit dem Kondom nichts schief ging und auch nicht auf anderem Wege Sperma an oder in ihre Scheide geraten konnte, dann ist deine Freundin auch mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nicht schwanger.

Da ihr beide minderjährig seid, heißt das auch, dass deine Freundin mitten in der Pubertät steckt. Und da ist der Zyklus ohnehin nicht super regelmäßig bzw. kann es jederzeit zu größeren Schwankungen kommen. 

Deswegen ist so eine App auch überhaupt nicht hilfreich, weil die das ja gar nicht berücksichtigen/vorhersehen kann.

Ihr könnt zu eurer Beruhigung 18 Tage nach dem GV einen Schwangerschaftstest mit Morgenurin machen, falls die Blutung bis dahin nicht einsetzte.

Sehr wahrscheinlich trudelt sie bis dahin aber von selbst ein und all eure Sorgen waren umsonst.

______________

Ihr könntet euch ja in Zukunft mit der sympto-thermalen Zyklusbeobachtung nach "Sensiplan" auseinandersetzen. Dann wüsstet ihr immer, wo im Zyklus deine Freundin gerade steht und wann die nächste Menstruation tatsächlich fällig ist. 

Dann müsst ihr euch keine unnötigen Sorgen mehr machen, wenn die Blutung mal nicht nach bspw. 28 Tagen kommt, weil ihr das ja schon mehrere Tage im Voraus wisst, dass die Blutung dann noch nicht fällig ist.

LG

Eine Periode kann sich verspäten, wäre das Kondom gerissen, hättet ihr es am Ende eigentlich bemerkt. Bei Sorgen zum Frauenarzt und Schwangerschaftstests machen. Wenn ihr nicht wollt das eure Eltern erfahren das ihr Sex hattet keine Angst ein Arzt steht unter Schweigepflicht.. Wenn deine Freundin schwanger sein sollte, was ich nicht denke, rate ich aber zu einer sofortigen Benachrichtigung der Eltern.

Habt ihr geschaut ob das Kondom dicht war? Von diesen Apps halte ich nicht viel denn sie kann sich da jetzt voller Angst reinsteigern und dann kommt die Periode erst recht später.

Aus Erfahrung weiss ich, dass es jetzt noch länger dauern kann, bis deine Freundin ihre Tage bekommt. Allein der Stress, dass du darauf wartest..... erst mal ruhig bleiben. Und selbst wenn.... die Welt geht nicht unter.

Wenn sie die Pille nicht nimmt kanns unregelmäßig sein. Ich würde vorschlagen das ihr zum frauenarzt geht und das mal abklärt oder sie einen Test machen soll

Sowas kann sich verspäten kann sogar ne Woche glaub ich sein also beruhig dich ;)

Um euch Gewissheit zu verschaffen könntet ihr einen Schwangerschaftstest machen dann wisst ihr es genau. Durch sorgen und Angst kann die Periode aber auch verschoben werden.

Wenn das Kondom nicht abgerutscht ist und nicht geplatzt ist, müsste keine Schwangerschaft vorliegen, dann müsst ihr euch ja keine sorgen machen wenn ihr euch sicher seit das mit dem Kondom alles in Ordnung war.

Macht einfach mal einen Schwangerschaftstest um euch Gewissheit zu verschaffen.

Alles wird gut :)

Was möchtest Du wissen?