Leide unter Angstzuständen...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nimm dir Zeit für dich. Lerne deinen Kram für die Prüfung, mache Referate ABER mach dich nicht verrückt. Ich ahbe das auch durchgemacht. Bei mir ist es der normale Schulalltag.. der mich manchmal dazu treibt. aber hey, das wird. Wie lange ist deine Regel schon überfällig ;o? Nimm Lavendelbäder zur Entspannung und kaufe die Globoli 'Coffea' die sind etwas einschläfernd und homöopathisch. Verusche die Zeit ohne deinen Freund zu nutzen, lerne. Nimm die Zeit nur für dich, keine andere Person sonst. Ich denke, was du hast ist Prüfungsangsst..du hast recht, da hat man auch vor anderen Dingen leicht angst. aber das wird. DU bist auf jeden Fall nciht depressiv :))) ich hoffe ich konnte dir helfen.

Cooki 16.03.2012, 23:29

Ja danke konntest du ;) Ne...ich hab noch NIE Prüfungsangst gehabt...nicht Realschulprüfung, nicht Fachabiprüfung und jetzt eigentlich auch nicht... ich muss hal timmer nur dran denken wie viel ich noch lernen muss. Ich hab mir auch schon einen Plan gemacht, an welchen Tagen ich was lerne, damit das in meinem Kopf shcon sortierter ist.

Meine Regel ist ne Woche überfällig, schwanger kann ich eigentlich nicht sein, habe aber sicherheitshalber heute auch nen Test gemacht- negativ.

Ich denke ich probier das mit dem Lavendel mal aus, danke =)

0
peach1105 04.04.2012, 22:39
@Cooki

danke für den Stern :)) ich hoffe, es geht dir schon besser.

0

Hi cooki. Die kommende zeit ist schwer, stressig und eben auch Ausschlagebend für deine Zukunft, daher kann es sein dass du dich selbst im Unterbewusstsein enorm unter Druck setzt. Du solltest für die Abschlussprüfung lernen, aber auch für deine Proben die Tage. Versuch dich selbst zu beruhigen, indem du deine Gedanken steuerst. (und nicht die Gedanken dich) z.b. Ich habe mein Pensum am lernen heute erfüllt und kann jetzt den Abend ruhig ausklingen lassen. Mach dir die kommende Tage so gemütlich wie möglich, Kerze, leise Musik, lese ein Buch oder lad eine Freundin zum plaudern ein. Glaub an dich!! Viel glück cooki;-)

Das Spektrum paranoider Reaktionen reicht von neurotischen Formen einer paranoiden Neigung bis zu schweren psychotischen Ausprägungen. Die neurotische paranoide Persönlichkeit ist durch übertriebene Empfindlichkeit gegenüber Zurückweisung, besondere Kränkbarkeit, sowie Misstrauen gekennzeichnet. Sie neigt dazu, neutrale oder freundliche Handlungen anderer als feindlich oder verächtlich zu interpretieren (paranoide Persönlichkeitsstörung)

gilt das für dich ? http://de.wikipedia.org/wiki/Paranoia

Cooki 16.03.2012, 23:25

danke, aber wie gesagt- Erzieherausbildung ^^ Ich weiß was Paranoia und das alles ist.

Es ist ja nicht stark ausgeprägt. Ich kann es nicht richtig beschreiben. Ich habe einfach die ganze zeit angst, klammer mich an meinen Freund, folge ihn in jedes Zimmer deshalt- der Arme. Und er braucht nur ein falsches Wort sagen und schwupp muss ich weinen. ABer das kann auch von den Hormonen kommen.... gut, lassen wir halt das Paranoia weg und schieben es auf die Hormone, aber zu meiner Frage: Was kann ich machen? Probiere heute nacht erstmal wieder den Schlaf-und Nerventee aus, und hoffe das ich wenigstens mal ruhig schlafen kann....

lg Cooki

0
ampersand 16.03.2012, 23:28
@Cooki

zuallererst: NICHt vor dem pc sitzen !!!! nicht fernsehen...eine stunde vor dem zubettgehen...vllcht noch ein kleiner ruhiger spaziergang um den block....gönn dir ruhe vor dem zubettgehen....

0

Du bist überfordert. Lass dir ein pflanzliches Schlafmittel von deinem Hausarzt aufschreiben und hol dir ne Entspannungs-CD. Wenn es nicht besser wird, würde ich Hilfe in der Ambulanz der nächsten Psychosomatischen Klinik oder beim Psychologen suchen. Bevor es noch schlimmer wird.

Was möchtest Du wissen?