Leide seit 7 Jahren an ständig wiederkehrendem Schwindelgefühl und starken Anfällen...

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey!

ich hatte auch viel mit Schwindel zu tun im Leben schon, mittlerweile jedoch gar nichts mehr, aber habe natürlich über Ursachen und Symptome und so erfahrung!

was wurde bei dir bisher ärztlich gemacht? bei mir haben Ärzte damals nicht wirklich was gefunden, aber habe selber eine Idee worans letztlich lag!

Kannst ja schreiben! Tipps kann ich dir evtl. geben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo. Wenn du das schon seid deinem 13ten Lebensjahr hast, musst du doch wissen was es ist und was man dagegen machen kann.

Das kann von der Wirbelsäule her kommen, vom Gleichgewicht, Durchblutungsstörungen. Also ab zum Orthopäden. Findet er nichts dann zum HNO Arzt. Er kann ein Gleichgewicht Test machen. Findet er nichts ab zum Neurologen. Der Neurologe kann übrigens auch das Gleichgewicht testen und durch ein EEG einiges sehen. Oder Augenarzt falls du keine Brille trägst, kann es auch ein Sehfehler sein. Genauso kann es der Kreislauf sein - zu niedriger Blutdruck. Und gegen alles gibt es auch Medis und Empfehlungen sodass du arbeiten kannst. Tamara

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?