Leide ich unter entzugserscheinungen oder haben die Ärzte keine Ahnung?

2 Antworten

Wahrscheinlich Nikotin Entzug (kann ziemlich hart sein und auch eine Weile dauern), verstärkt dadurch dass su gleich zwei Substanzen abgesetzt hast. Der Gras Entzug sollte schon vorbei sein, nach 6 Wochen. Ich Glaube die Überweisung gabs nur weil du so oft beim Arzt warst und immer das selbe Problem hast ^^

Du musst das ganze erstmal psychisch loswerden. Mache einen Schlussstrich unter deinem Konsum und sorg für Ablenkung.

Von kiffen sicher nicht

Ja das hab ich mir auch gedacht die Ärzte  müssen sowas doch auch wissen .

0

Herzprobleme oder doch nur Psyche?

Hallo Leute!

Ich habe schon mal gefragt über Herz,aber es kommt immer wieder diese Beschwerden.Oft habe ich Herzrasen obwohl ich entspannt bin,dazu kommt noch Brustenge und Herzstiche.Oft habe ich auch Atemnot und ich denke direkt;dass mein Herz krank ist.Ich war schom 6 mal bei Arzt und haben schon EKG,Belastung-EKG und mein Blut untersucht.Der Arzt hat mir gesagt,dass mein Herz in Ordnung ist.Im Moment war ich beruhigt aber die Beschwerden kommen immer wieder.Im Moment habe ich Herzrasen und will sich nicht beruhigen.Ich habe ein Vermutung,dass ich schon an Herzneurose leide.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

P.S Ich bin 16 jahre alt und esse leider ungesund und bin unsportlich,aber versuche das zu ändern

...zur Frage

Kann Herzstechen / Schmerzen wirklich psychisch bedingt sein?

Seit Monaten habe ich ein Stechen , einen Schmerz an der linken Hälfte des Brustes. Also am Herz.

Ich war schon beim Arzt, er hat Blut abgenommen, EKG gemacht, Röntgen, war alles in Ordnung. Dann meinte er es sei psychisch bedingt und somit war die Sache für ihn geklärt. Ich leide immer noch täglich darunter, aktuell habe ich wieder enorme Schmerzen und weiß nicht was ich machen soll.

Hat mir jemand einen Rat? Bitte :(

...zur Frage

Können Entzugserscheinungen von Cannabis erst am Zweiten nüchternen Tag beginnen?

Hallo alle zusammen. Habe mehrere jahre gekifft,lange Geschichte - nun habe ich wieder angefangen und jetzt wieder aufgehört.Habe sehr unangenehme Entzugserscheinungen.(Angst,Kälte,Hitze,Übelkeit) Aber gestern war alles ok und heute (2ter Tag) ist es auf einmal unangenehm,vor allem denke ich ich habe mir da auch was eingeredet,weil ich mich über Psychische Probleme informiert habe und direkt danach ging es mir schlecht.Hatte sogar eine richtige panikattacke,die Gott sei dank, wieder besser wurde und nur noch sehr gering in Nervosität besteht.Also nochmal die Frage,ob der Entzug erst am 2ten Tag eintreten kann?

...zur Frage

Stimmungsschwankungen durch Entzug?

Hallo zusammen, ich hab jetzt seit 2 Monaten aufgehört zu kiffen (nach 3 Jahren fast Dauerkonsum) und das Einzige was mir auffällt, was sich geändert hat ist, dass ich an Stimmungsschwankungen leide. Nicht doll und auch nicht in Richtung Depression sondern einfach das ich von einen auf den Anderen mich nicht auf was freue, auf das ich mich vorher gefreut habe. Weiß jemand was man dagegen tun kann? Ist das normal? Und hatte jemand das auch?

...zur Frage

Schwanger trotz negativen Test zuhause und beim Arzt?

Hallo ich habe mal eine Frage und zwar war meine letzte Blutung am 04.06. und habe bis heute 26.07. immer noch nicht meine Periode. Ich habe zuhause schon zwei Test gemacht am 10.07. und 11.07. diese waren negativ da mir aber trotzdem öfter schwindelig ist und mir auch ab und zu übel ist und spannen in der Brust habe, war ich noch am 14.07. beim Frauenarzt. Dort wurde ein Test gemacht wieder negativ und Ultraschall auch nichts zu sehen war und bei mir alles in Ordnung war, ist meine Frage ob ich trotzdem schwanger sein könnte, obwohl der Arzt nichts gesehen hat. Noch mal kann ich leider nicht zum Arzt, da diese jetzt im Urlaub ist. Kann es sein hatte jemand schon mal so etwas????

...zur Frage

24 Jahre alt und linke hand öfters taub (Herzinfarkt)?

Also ich bin 24 Jahre alt und habe seit 4 Tagen einen Entzug begonnen . Habe vorher Canabis konsumiert und gelegentlich Kokain. Beim letzten Konsum von beiden war so das ich Herzrasen hatte Schweißausbrüche die dann bis zu Taubheit in die linke Hand reichte. Habe mir dann vorgenommen beides endgültig den Rücken zu kehren. Das habe ich jetzt getan und heute ist mein 4. Tag.

Aallerdings seit dem Entzug kriege ich starke Panikattaken mit Herzrasen. War dann in der Notaufnahme weil ich Angst vor einen Herzinfarkt hatte. Dort haben die einen Ekg gemacht der erstmal nicht gut aussah(für den Arzt nach einem Herzinfarkt aussah). Er ist dann zu der Oberärztin gelaufen (die auch Kardiologin ist) die hat dann Entwarnung gegeben u d sagte es sei eine frühe Repolarisation. Um auf Nummer sicher zu gehen würde Blut abgenommen und dann nach 3 Std nochmal. Der Arzt sagte mir dann das die Blutwerte in Ordnung seien und ich nach Hause kann. Ich Frage nach dem schlechten Ekg und er sagte dann das Blut sei wichtiger als der Ekg. Und diese frührepolarisatio ist wahrscheinlich vom entzug. Er sagte ich solle meinem entzug durchziehen dann geht es mir früher oddr später bessee. Das hat mich dann auch ein wenig beruhigt. Meine Panikattacken sind immernoch da aber nicht mehr so stark. Jetzt aber zu meinem hauptsächlichen Problem. Meine Hand ist seit gestern Taub und habe das Gefühl heute morgen noch schlimmer . Allerdings bleiben die anderen Symptome die ich die Tage hatte aus wie herzrasen, Schweißausbrüche usw. Es ist wirklich nur meine Hand die taub ist und am meisten im Ellenbogen- unterarmbereich. War auch beim Hausarzt die hat mir auch Entwarnung gegeben und sagte ich soll einfach meinen Entzug durchziehen dann würde es mir besser gehen .

Als ich im Krankenhaus war wollten die in meiner linken Hand auch Blut abnehmen und da kam.auch nicht wirklich viel Blut raus.

Die Frage ist die nach den Ärzten Kriege ich keinen Herzinfarkt. Aber wenn auch nicht so viel Blut aus der linken Hand entnommen werden kann ist das kein Indiz für einen infarkt weil die linke Hand wird ja in dem Fall vom Herz nicht richtig durchblutet oder ?

Was meint ihr nochmal in die Notaufnahme oder ist es eher harmlos?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?