Leide ich unter einer Konzentrationsstörung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht hattest du in letzter Zeit viel Stress und denkst über bestimmte Sachen zu viel nach? Ich hatte auch Phasen, wo die Konzentration bei mir nachgelassen hat aber wie schon gesagt, das waren Phasen. Sonst wende dich einfach an deinen Hausarzt, falls das nicht vorrübergehen sollte.

mal abgesehen davon das es durchaus auch etwas Organisches sein könnte, was Du am Besten mal mit dem Hausarzt klären solltest, gibts auch noch etwas was mir persönlich bei der Bewältigung einer ganzen Reihe von Befindlichkeitsstörungen geholfen hat und immer wieder hilft...

Lade Dir doch mal das Bio-feedback-programm "Neuroprogramer3" für 15 Tage völlig kostenlos und unverbindlich runter. Bianurale Frequenzen sind digital nacherzeugte Töne die dazu führen das die Hirnströme Impulse bekommen und in eine Richtung gelenkt werden die dir auch bei Deinem Problem helfen können. Eine umfangreiche Beschreibung zur software ist auf dem Herstellerportal (Transparentcorp.com/products/np/) zu finden. Für den Softwaredownload muss man sich nicht registrieren, es ist völlig unverbindlich.

Was möchtest Du wissen?