Leide ich unter Angst zuständen (dringen)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal  kann immer was passieren, aber die Waherscheinlichkeit ist so gering, dass du nicht im zu großen Maße Angst haben solltest. Die Gegend ist dir vertraut.  Wenn du Panikattacken immer hast, solltest du dir ein Medikament  verschreiben lassen. Du weißt, dass du immer jemanden erreichen kannst, der dich beschützen kann. Mach dich nicht verrückt und wenn es gar nicht geht, atme mal tief durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von leaahx31998
16.11.2015, 23:41

Glaubst du ich sollte damit zum Psychiater gehen? Ich bin sehr überfordert mit der Situation deshalb weiss ich echt nicht was ich tun soll :/

0

Meine Freundin hat auch schon die ganze Zeit Alpträume seit den Anschlägen.. Angst hat sie aber nicht wirklich. Was willst du schon tun? Lebe ganz normal weiter, das kannst du tun. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Reality010
16.11.2015, 23:45

Ja, aber sie hat eben Verwandtschaft in Paris..da ist die Verbindung stärker, denke ich mal. 

0
Kommentar von leaahx31998
16.11.2015, 23:49

Ich überlege ob ich vielleicht zu einem Psychologen gehen soll damit ich besser damit umgehen kann aber ich weiss nicht ob ich eine psychische Erkrankung habe oder ob ich mich nur verrückt mache.

0

Geh zu nem doc , oder leb damit !
Hier kann dir bestimmt keiner helfen .. und normal is das sicher nicht !
Aber ich meine heutzutage is man niergens sicher !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?