Leide ich an paranoider Schizophrenie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir können alle keine Diagnosen stellen, dass kann nur ein Psychiater. Dennoch hört sich das nach einer Schizophrenie an. Bevor es schlimmer wird solltest du handeln, glaube mir. Darf ich fragen wie alt du bist? Pack einmal dein ganzen Mut zusammen und erkläre deinen Eltern ausführlich, was du siehst und hörst! So können sie dich eventuell besser verstehen und sind auch der Meinung, das du Hilfe brauchst. Es ist nichts schlimmes Unterstützung an seiner Seite zu haben. Viel erfolg :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
Wie alt bist du denn? Mein ex-Freund hatte eine paranoide Schizophrenie, das war nicht einfach.... Die Stimmen im Kopf sprechen sehr für eine Schizophrenie. Er hatte auch mit Derealisation und Depersonifikation (beides Symptome einer Schizophrenie) zu kämpfen. De Wahrnehmung ist da meist auch ganz anders. heilen kann man das leider auch nicht, allerdings gibt es Tabletten dagegen, mit denen es dir möglich ist trotzdem ein ganz normales Leben zu führen!
Also Kopf hoch und geh wirklich zu nem Arzt mal und rede darüber. Was soll schon passieren wenn du zum Psychiater gehst? Du kannst jederzeit wieder gehen, wenn dir was nicht gefällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob du schizophren bist, kann dir hier niemand beantworten.

Da das eine schwerwiegende Diagnose ist, die schwerwiegende Folgen nach sich ziehen kann, sollte man da ganz vorsichtig sein.

Es gibt viele  Menschen, die wie du, Stimmen hören, Insekten sehen oder andere nicht reale Eindrücke haben.

Psychisch Kranke haben keine Einsicht, daß ihre Wahrnehmungen nicht real sind. Das unterscheidet dich von ihnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fitnesshase
23.06.2016, 16:09

"Psychisch Kranke haben keine Einsicht, daß ihre Wahrnehmungen nicht real sind. Das unterscheidet dich von ihnen."

Das stimmt nicht so ganz... Die wissen es schon, die geben es nur nicht zu

0

Was möchtest Du wissen?