Leide ich an einer Depression, oder doch nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was du beschreibst, ist definitiv depressive Stimmung. Ob es aber wirklich schon eine richtige Depression ist, kann ich nicht sagen. Aber es klingt ehrlich gesagt so.

Ich würde einfach mal mit einem Psychotherapeuten reden. Der wird dir am besten sagen können, was dir fehlt, und wie man dir helfen kann - Selbst wenn du keine Depressionen hast, wird er sicherlich einige nützlich Tipps für dich und dein Leben haben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kannte sehr gut das Gefühl von Sinnlosigkeit.

Du hörst das bestimmt nicht zum ersten mal, aber such dir jemanden, sei es professionelle Hilfe oder nur einen vertraute Person, der du deine Gefühle & Gedanken mitteilen kannst.

Ich konnt durch meine Psychotherapie das Leben viel mehr wert schätzen und ich hoffe du kannst das irgendwann auch (wieder).

Alles Liebe und Gute für deine Zukunft, bleib Stark. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein Hausarzt ist dafür auch nicht zuständig, sondern ein Psychotherapeut!

vom Hausarzt kannst du eine Überweisung bekommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

um einen Arzt wirst du nicht herum kommen.
Ob dir hier jemand sagt du hast Depressionen oder nicht.
Ist mittlerweile auch nicht schlimmes mehr.
Also an zum Arzt.
Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?