Leichtkraftrad 50ccm

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du das Fahrzeug in der 50ccm-Variante nimmst und das ganze dann auf max. 45 km/h gedrosselt ist, darfst du es mit dem B-Führerschein, der ja auch den Rollerführerschein beinhaltet, fahren.

Was besser ist, musst du wissen. Ein Roller hat den Vorteil, dass er ein Helmfach hat. Durch die kleinen Räder ist ein Roller aber nicht so fahrsicher und das Fahrfeeling ist sicher auch weniger toll als auf dem K-Pipe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von F28101995
03.09.2013, 17:45

Naja wenn würde ich damit sowieso nicht so weit fahren und wenn hätte ich immer ein Ziel wo ich den Helm am Ende ablegen kann, bzw lasse ihn die ganze Zeit auf.

0
Kommentar von SkylineTiger
02.11.2013, 13:27

DIe K-Pipe 50 darf nur mit A oder A1 gefahren werden, M reicht nicht, obwohl die nur 50cc hat

0

Dieses Moped kannst du mit einem Autoführerschein der Klasse B fahren, solange bei dir im Führerschein auch die Klasse M eingetragen ist wovon ich mal ausgehe. Also alle Mopeds/Roller bis 50 ccm bzw 45 km/h.

Zu 2.: Das ist Geschmackssache ich persöhnlich habe etwas gegen Rollerfahrer;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von F28101995
03.09.2013, 17:48

ich auch, deswegen :D

Weißt du wie es mit der HU und so aussieht?

0
Kommentar von SkylineTiger
02.11.2013, 13:26

Für die K-Pipe 50 reicht die Klasse M die bei B dabei ist nicht obwohl die nur 50cc hat

0

Es gibt die K - Pipe als 50 cm3, 1,25 KW und als 125 cm3,6 KW Version.

Für die K - PIPE 50 - ein Kleinkraftrad,1,25 KW, braucht man Klasse AM.

Für die K - PIPE 125 - ein Leichtkraftrad, 6 KW, braucht man Klasse A1.

K Pipe 50 ist bis 50 cm3,bauart Bedingt bis 45 Km/h schnell.

K Pipe 125 ist bis 125 cm3 und laut Hersteller 90 Km/h schnell.Dürfte aber schneller weil es keine bauart Bedingte Höchstgeschwindigkeit gibt.

Ein Kleinkraftrad hat bis zu 50 cm3.

Ein Leichtkraftrad hat über 50 cm3 und bis zu 125 cm3.

Motorräder haben über 125 cm3.

Klasse M / AM ist ab 16 Jahren.

A1 ab 16 Jahren.

A2 ab 18 Jahren.

A frühestens ab 20 Jahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die K-Pipe 50 brauchst du nen A1 Schein oder A,

anders als bei 50ccm Mopeds die man mit dem B-Schein fahren darf (Roller).

Aber statt die K-Pipe würde ich dann gleich direkt eine Maschine mit 125 Kubik holen,

oder gleich den Motorradführerschein machen, weil der A1 Schein ist teuer und dann

ein 50 Kubik Moped zu fahren.

Würd dir raten lieber gleich den Motorradführerschein zu machen oder den A1 mit 125ccm Maschinen

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für ein Moped mit 45 km/h reicht ein Mopedführerschein.

Achte mal auf die Leistung, ein Roller hat vermutlich mehr als 1,25 kW.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?