Leichtes Untergewicht in den Griff bekommen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich bin auch so ein Leichtgewicht, obwohl ich gut esse.

Krankheitsbedingt war ich jetzt auch mal nur bei 49 Kilo, ich habe  zu den Hauptmahlzeiten zwei  Zwischenmahlzeiten mit Müsli (Vollkornhaferflocken mit vielen Nüssen) gegessen + Bananen und innerhalb von 2 Wochen habe ich damit 3 Kilo zugenommen.

Du musst unbedingt schauen, dass du regelmäßig isst! Und zwar dann mit mehr Kalorien als dein Tagesbedarf ist. Kohlehydrate (Nudeln, Kartoffeln, Reis usw.)

LG

Lolita1515 05.08.2017, 11:51

Dann werde ich das in Zukunft ausprobieren. Danke! Das mit den Zwischenmahlzeiten werde ich auf jeden Fall machen.

1

Du beliebst zu scherzen - Das ist und bleibt leider ganz normales Untergewicht nicht beschönigend "leichtes". 

Dein BMI (gerundet) sogar  18,01.

O.k. kein Grund zum schimpfen - sollst Dir halt nur nichts vormachen . 

Iss das was man sonst nicht darf wenn man abnehmen will. 

Herrliche Pasta (Nudeln -viele Kohlenhydrate) am besten noch mal spät abends. Führe ein zweites Frühstück ein, iss am Nachmittag so ein herrliches großes Stück Kuchen - z.B. Pflaume (mir läuft schon beim schreiben das Wasser im Mund zusammen) ist grad die Zeit - vielleicht denkst Du an mich und ißt ein zweites für mich mit ;o).....

- und suche Dir vor allem wieder was "fürs Herz", denn Liebe verleiht nicht nur "Flüüüügel" sondern auch besseres Körpergewicht.

Lolita1515 05.08.2017, 11:50

Ich versuche es. Danke für die Antwort :)

Und wegen dem Audruck "leichtes Untergewicht" - ich habe damit gemeint dass es eigentlich nicht wirklich krankhaft ist. Ich weiß ja selber dass ich zu dünn bin und es gefällt mir auch nicht. Ich habe auch kein schlechtes Gewissen nach dem Essen. Ich habe einfach keinen Appetit. Aber da muss ich jetzt durch. Ich werde mich sowieso nächste Woche vom Arzt durchchecken lassen. Bei Zinkmangel verliert man auch den Appetit...oder vielleicht ist was mit meiner Schilddrüse? Puh...am besten ich verkopfe mich nicht zu viel

1
Huflattich 05.08.2017, 11:54
@Lolita1515

Puh...am besten ich verkopfe mich nicht zu viel

Ich habe das Gefühl bei Dir ist es echt mehr dein Kummer. 

Wer solche wirklich vernünftigen Statements macht, ist zumindest nicht psychisch krank . 

1

Hallo!

 Ich hätte einfach gerne meine weibliche Figur zurück..

Das kann wirklich nur über Kalorien laufen. Achte auf häufige und reichhaltige Mahlzeiten, vielleicht führst Du grob Buch. Ich mache da viel über Nudeln und andere langkettige Kohlenhydrate. 

Und es können wenn nötig auch 4 oder mehr Mahlzeiten sein.

Und lass Dich mal checken, vielleicht findet der Arzt eine Ursache.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Hallo!

Vielleicht solltest du einmal ALL IN Päckchen trinken
Mein Papa macht das auch

Du kannst zunehmen, indem du wieder die drei normalen Mahlzeiten zu dir nimmst...

Deine Beziehungskrise scheint ja das Problem zu sein...iß einfach etwas,worauf du richtig Lust hast und das darf auch ein paar Kalorien mehr haben...

Laß dich davon nicht unterkriegen!

Was möchtest Du wissen?