leichtes taubheitsgefühl um Schnittwunde

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast dir die Nerven verletzt , die heilen wieder, das dauert aber länger.

Meikes85 15.06.2011, 17:08

kann mir vielleicht auch einer sagen wie lange, das gefühl ist nämlich ekelig

0
Powerbass 15.06.2011, 17:13
@Meikes85

Knapp ne Woche. Fummel nicht dran , sonst reiste die dünnen Adern wieder auf und es dauert noch länger.

0

Sei mit Schnittwunden und Co mal lieber vorsichtig. Ich hatte 2007 eine Stichwunde, auch ein Arbeitsunfall. Heute Sieht meine Hand aus wie in dem unteren Foto. als ich immer zu den Weiskittels sagte: "Diese Tabletten(Antibiotika) helfen nicht!"

Da antwortete man mir: "Das sind Breitbandantibiotika"

Guck dir das untere Foto mal an. Das ist das Ergebnis von 13 Operationen. Hätte in Murnau fast meine Hand verloren. Abstrich wurde erst nach der 4ten OP genommen. Erst danach nach Murnau. Die dort haben meinen Griffel gerettet. Danke Jungs!

Folge: Hand weitgehens steif. kompletter Faustschluss nicht möglich. Teilweise stechende Schmerzen, mir fallen einfach Sachen so aus der Hand(zusätzlich CTS, Kapaltunnel oder so). Umschulung. Heute wieder nach 5 Jahren Probleme. glaubt mir aber keiner. Wegen meinen Untermietern in der Hand(staphylococcus epidermidis, mulitresistent) traut sich da wahrscheinlichkeiner mehr ran. Pass bloß auf rate ich dir! Fotos wurden vor etwa 6 Wochen gemacht. So eine Risswunde am Lappen dauert bei mir im Schnitt heute 6 bis 8 Wochen bis sie verheilt ist.

Meine Hand heute - (Verletzung, Hand, Schnittwunde) Hand von der Seite - (Verletzung, Hand, Schnittwunde)

hm... ich hatte einen ähnlichen unfall... die halbe hand musste genäht werden, weil es ein sehr tiefer schnitt war. es fühlte sich nur taub an, als ich die spritze bekam (narkose) aber später nicht mehr... woran das liegt? keine ahnung, bestimmt kann dir ein anderer user weiterhelfen

Was möchtest Du wissen?