Leichtes schielen, was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Merkst Du auch, dass Du schielst? Was ist mit Deiner Wahrnehmung, wenn Du ein Auge zu hältst? Sind die Bilder gleich scharf, gleich intensiv und gleich gefärbt?

Bemerkst Du, wenn Du wieder mit beiden Augen guckst, welches Auge das hauptsächliche Bild überträgt? Dann müsste sich das Bild kaum ändern, wenn Du von diesem Auge wieder auf beide Augen "umsteigst".

Bei sehr nah beieinander stehenden Augen wirkt der Blick, als ob man nach innen schielte. Bei weit auseinander stehenden Augen ist der Effekt eher anders herum. Sie wirken, als ob sie nach außen schielten. Um einen solchen Effekt handelt es sich nicht?!?

Wenn Du in der letzten Zeit besonders oft darauf angesprochen wirst, kann es sein, dass Du neue Arbeitskollegen/ Freunde hast, dass die sich erst mal an Dich gewöhnen müssen?

Ansonsten geh zum Augenarzt! Bist Du Brillenträger? Eine gute Brille kann da einiges ausgleichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal zum Augenarzt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ytee5
24.07.2016, 01:36

ok, danke

0

Ich würde zum Augenarzt gehen, vielleicht kann er es irgentwie korrigieren...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ytee5
24.07.2016, 01:36

ok , danke

0

Was möchtest Du wissen?