leichtes magengrumme, leichtes aufstoßen und viel spucke im mund?

1 Antwort

Mess mal Fieber, viel trinken und ins Bett.

Habe den ganzen tag nichts gegessen...und habe leichtes verfaultes ei aufstoßen...habe heute und gestern nur geweint und hatte stress...könnt es davon kommen?

...zur Frage

Ritalin genommen - Was kann man gegen die Nebenwirkung machen?

Seid gegrüßt, Ich bin 23 Jahre alt und mein Körperbau ist normal. Habe vor 4 Tagen an einem Samstag Abend Ritalin als Aufputschmittel genommen, nachdem ich ordentlich Alkohol getrunken habe. Ich habe kein AD(H)S, sondern nahm die Tablette lediglich für eine berauschende Wirkung. Die Tablette war von einem Bekannten und normaler Weise mache ich so etwas nicht. Dies war eine Fehlentscheidung, denn seit dem Sonntag Morgen verspüre ich folgende Nebenwirkungen:

"Appetitlosigkeit, anfängliche Schlafstörungen, Nervosität, Unruhe, Aggressionen, Zähneknirschen, Verwirrung, Spannung, Schwindelgefühl, Zittern, Spannungskopfschmerzen, verschwommenes Sehen, Drehschwindel, Schmerzen in Nasen-Rachenraum, Aufstoßen (Dyspepsie), Verstopfung, übermäßiges Schwitzen, Muskelspannung, Reizbarkeit, Muskelzuckungen (Tic), Oberbauchschmerzen und leichtes Fieber."

Kann man etwas machen, sodass diese Erscheinungen schnellstmöglich verschwinden? So langsam mache ich mir nämlich Sorgen, dass das nicht mehr weggeht.

Vielen Dank für alle brauchbaren Antworten, Liebe Grüße

...zur Frage

Ist Das schlimm? Reisetabletten nehmen um schneller einzuschlafen?

Hay. Da ich in den Osterferien Nächte lange durchgemacht habe, kann ich nicht wirklich einschlafen. Wir haben noch Reisetabletten und die lassen einen müder werden. Ich nehme sie seit 4 Tagen eine halbestunde bevor ich schlafen gehe und Sie wirken. Meine Mutter weiß nichts davon. Ist es schlimm? Also ungesund?

...zur Frage

Folgende krankheitssymtome?

Ich bin nun seit mehr als 1er woche ans bett gebunden trotz das mein arzt meinte spätestens in 2 tagen ist das weg... (is jetzt gut 5 tage her) derzeit wird aber alles schlimmer ich habe vermehrt kopfschmerzen die wirklich kaum aushaltbar sind, husten der mich nachts nicht einschlafen läst oder aus dem schlaf reist und mich so wie gerade eben dazu zwingt meine toilette auf zu suchen aus dem grund das ich das gefühl bekomme mich gleich übergeben zu müssen. Des öfteren Nasenbluten, leichtes Fieber, schnupfen, vermutlich Bindehautentzündung da ich sehr rote, tränende, geschwollene, juckende und brennende augen habe, appetitlosigkeit, bauchschmerzen, halsschmerzen und schwindel. Die symtome werden immer mehr und ich mach mir langsam selbst angst.. was kann das sein? Soll ich meinen arzt nochmals aufsuchen?

...zur Frage

Ich spucke Blut..? Kommt es davon?

Guten Tag liebe Community,

ich bin m/18 und habe viele Freunde und darunter auch eine sehr sehr gute Freundin verloren.. weil ich mich selbst verloren habe und niemand mehr etwas mit mir zu tun haben will.

Ich bin in den letzten 4 Monaten seitdem ich sie verloren habe extrem abgerutscht und nehme Zucker praktisch als Droge um nicht traurig zu sein.

Bin von 80kg (leichtes Üg.) auf 90kg hoch gegangen (sind genaue Zahlen)

In meiner Spucke sind immer am Abend Blut enthalten. Also nicht nachdem Zähne putzen sondern einfach so. Ich rauche nicht.

Ich trinke sehr gerne Cola.. heute wars soviel wie noch nie 3,5L kann es daran liegen? Vorgestern 1,5L

(PS: Ich ging mal ins Fitness (...) aber ich bin derzeit mit der Psyche zu sehr angeschlagen)

Danke für jede Hilfe, mfg :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?