leichtes, leckeres und gesundes Mittagessen im Büro

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Fertige Salate mit Dressing, Sandwiches mit Putenfleisch, Putenschnitzel fertig gebraten für die Mikrowelle, leichte Fertiggerichte (auf die Kalorienangabe schauen),...

Wenn du abends kochst kannst du doch einfach ein bisschen mehr machen und für den nächsten tag die Reste als Mittagessen mitnehmen - so halte ich das jedenfalls!

Ansonsten gibt es in den Supermärkten meiner Umgebung oft fertige, aber doch einigermassen frische/gesunde Suppen/Eintöpfe/Curries, die ich mir dann am Herd/in der Mikrowelle warmmache. "Frische" Pasta (im Beutel) kann man ebenfalls in der Mikrowelle warm machen und zb mit Pesto, frischem Rucola, Tomaten, aufgewärmtem Sugo, ... verzehren.

Ansonsten gibt es bei uns im Büro oft was vom Lieferservice/von den zahlreichen Mittagsangeboten in der Umgebung (Kantine haben wir leider keine) oder einfach mal kalte Küche: Salat, Brot, Antipasti, Obst, Joghurt, ...

-> Mahlzeit!

Die Reisgerichte von Uncle Bens sind super :) Wenn ich weiß, dass ich abends erst spät zu Hause bin, ess ich das gerne im Büro :) 2 Minuten in der Mikro und fertig :)

Danke für die hilfreichen Tipps, ich werde die gleich mal ausprobieren :D Leider kann ich das mit dem Abendessen von gestern mitnehmen wohl eher nicht machen, da dieses eher nach dem Geschmack meines Mannes gekocht wird. (Der arbeitet körperlich wesentlich mehr als ich und braucht daher etwas deftigeres zu Abend) Und für mich sowas 2mal am Tag ist glaub ich nicht so gut.

Gepimpte asia nudelsuppen, frisches gemüse klein schneiden, putenbrust aufschnitt klein schneiden paket nudelsuppe aufmachen, alles zusammen in ein verschließbares behältnis. Auf der arbeit kochendes wasser srauf und fertig ists ;-)

Was möchtest Du wissen?