Leichtes Krafttraining mit 14 Jahren?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo!

Nebenbei benutze ich auch Cross-und Fahrradtrainer

Die Kombination mit Ausdauersport ist schon mal super. 

Du solltest schon intelligent trainieren. Die Knochenenden, sogenannte ,Epiphysen', sind im jugendlichen Alter noch nicht verknöchert. Direkt an den Epiphysen sitzt die Wachstumsfuge, auch .Epiphysenfuge' genannt. Sie ist für das Längenwachstum der Knochen verantwortlich.

Es ist eine Risikokurve, die mit dem Alter verflacht und eng gesehen erst mit 20 endet. Eine 12 jährige muss auch nicht zwingend Schaden nehmen, nur sein Risiko ist wesentlich höher. Es spielen natürlich auch individuelle Faktoren mit.

Trainiere wenn dann auf Kraftausdauer und natürlich kannst Du auch mal schwere Belastungen testen. 

Training der Kraft - Ausdauer sehe ich ab 15 Wiederholungen aufwärts. Bedeutet eine Verbesserung der Energiebereitstellung und somit größere Ausdauer bei leichten Belastungen. Und macht auch schon Muskeln.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es würde mehr Sinn machen in deinem Alter mehr auf Ausdauer zu trainieren anstatt auf Kraft. Das ist dann weniger schädlich (u.a. auch fürs Wachstum). Also fang lieber mit leichten Gewichten an und mach davon dann mehr Wiederholungen.

Mit richtigen Krafttraining solltest du vielleicht noch 1 bis 2 Jahre warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar kannst und darfst Du da auch trainieren, aber überfordere Dich dabei nicht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es ist nicht schädlich für dich. Deinen Wachstum beeinträchtigt es auch nicht. Das ist ein Mythos. Wenn du die Übungen nicht falsch machst, wirst du dich auch nicht verletzen.

Ich hoffe ich konnte helfen,
bei Fragen schreibt einfach:)

LG Tim:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Laura1408
10.09.2016, 11:15

Also wenn ich nur mit leichten Gewichten arbeite,die übungen richtig und sauber ausführe, dann ist das also nicht schädlich für mich?

0
Kommentar von TheDarkSlam
10.09.2016, 12:45

Es ist auch mit schweren Gewichten nicht schädlich für dich.:) Du darfst dich aber nicht überschätzen, wenn du es kaum halten kannst musst du mit weniger Gewicht trainieren.:) Aber immer Sauber trainieren!;) Wenn du mit zu wenig Gewicht trainierst, wirst du nämlich keinen Fortschritt machen.;)

0

Hör nicht auf die Leute die sagen das wäre schädlich für dein Wachstum etc., die wollen sich nur Über dich stellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PashaBiceps
10.09.2016, 00:27

bestimmt. da hat einer keine ahnung

0

Übertreib es nicht dann ist es nicht schädlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast dir ja schon selber eine Antwort auf deine Frage gegeben.

Mach lieber Kniebeugen, Liegestütze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?