Leichter-Sitz zwischen den Hinternissen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn ich mich richtig erinnere sitzen die Spöringreiter im Fernsehenzwischen den Sprüngen immer aus, das macht man doch beim galoppieren eig. immer so.

die sitzten nicht immer aus .!

0
@MissBlue95

War mir nicht ganz sicher. Aber normalerweise sitzt man zwischen den Hindernissen aus um das Pferd besser unter Konrolle zu haben.

0

Ok, ich denke du hattest das Stispringen schon hinter dir. Aber mal generell: Das ist abhängig davon, wie rittig dein Pferd ist. Am liebsten von den Richtern gesehen wird natürlich der leichte Sitz zwischen den Hindernissen und auch vor dem Sprung sollte möglichst wenig Kontakt zur Sitzfläche erfolgen. Aussitzen zwischen den Hindernissen ist völlig fehl am Platz (im wahrsten Sinne des Wortes) und hat in nem Stilspingen nichts zu suchen. (Da im Stilspingen ja nicht nur das Überwinden der Hindernisse sondern auch das Reiten zwischen den Hindernissen bewertet wird und dazu gehört auch der ausbalancierte geschmeidige leichte Sitz).

Hoffe ich konnte dir damit noch ein bisschen helfen.

Wie meinst du das, vor dem Sprung sollte möglichst wenig Kontakt zur Sitzfläche erfolgen? Da kannst du ja das Pferd gar nicht an den Sprung reiten, verweigerts dann auch noch, hauts dich im hohen Bogen aus dem Sattel - Abzug in der B-Note ;-)

0

Hallo Und erst mal vielen Dank für die Antworten.

Damit keine Missverständnisse aufkommen....die Antwort von doropony wollte ich eigentlich nicht zur hilfreichsten Antwort wäheln, sondern die Antwort von MissBlue95. Leider habe ich mich verguckt.

 

 

Junges Pferd im leichten Sitz galoppieren?

Sollte man ein junges Pferd, das noch nicht so lange unterm sattel ist gerade im leichten Sitz galoppieren und mehr entlasten oder eher nicht um es mit dem sitz mehr zu unterstützen?

...zur Frage

Wiso bleibt Carolin Cordes beim springen im leichten Sitz?

Hallo meine lieben, Ich habe mir das Video von Carolin Cordes beim L Springen angesehen( https://www.youtube.com/watch?v=by6Xuuhi_Yo) und sie bleibt während des ganzen Parcours im leichten Sitz. Muss man das so machen? Denn wenn ich Springstunde habe galoppiere ich ganz norma im Sattel und stehe erst vorm Sprung zum leichten Sitz auf.

Würde mich interessieren was ihr dazu sagt.

Liebe Grüße eure Ninx2000

...zur Frage

Leichter Sitz auch beim anreiten eines Sprungs?

Hallo Ihr Lieben, habe eine interessensfrage. Wird es bei Stilspringprüfungen lieber gesehen wenn man die letzten Galoppsprünge vor dem Sprung einsitzt, oder kann man auch einfach im leichten sitz bleiben? Mein Pferd ist super rittig und einfach zu bedienen, gerade bei den kleinen Höhen die wir nehmen ist es vollkommen egal ob ich auch mit dem rücken dran sitze oder nicht. Mir ist es sogar lieber gleich im leichten sitz zu bleiben, dann kann er sich unter mir vollkommen frei bewegen. Also gibt es Abzüge wenn man einfach im leichten sitz bleibt obwohl das Pferd genauso gut handelbar ist, richtig an den Sprung kommt, richtig landet etc?

...zur Frage

Trensengrösse/Gebissgrösse beim Pferd?

Bin ich jetzt so doof oder was weiss ich, bin mir nicht sicher ob die Trensengrösse 135 dieselbe ist wie 13,5 kann mir das jemand sagen?:D

...zur Frage

Kann man auch ohne Sattel im leichten Sitz/entlastungssitz galoppieren?

...zur Frage

Sattel passend machen :D?

Ich habe für mein Pony einen Sattel gefunden der super sitzt und er läuft perfekt

eine kleine Sache er ist ein ticken zu lang und etwas zu breit

wäre es möglich ein Pad drunter zu machen oder ist es sehr dramatisch wenn er etwas zu lang ist

Sattler kommt noch wollte nur mal Erfahrungen hören :-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?