Leichter Schwindel, Tumor?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wahrscheinlich hat dir Google gesagt, das du ein Tumor Hast ;) Entwarnung. Du hast wahrscheinlich wie fast jeden Jugendlichen kreislausprobleme. Genug essen und viel trinken. Dann müsste es dir besser gehen.

COOLFAN2002 30.06.2017, 15:04

Ja Google stimmt XD Danke auf jeden Fall werde darauf achten mich besser zu ernähren

0
fragenwow 30.06.2017, 15:07

und nicht vergessen, viel zu trinken! mindestens 2 Liter. bin 16 und hatte 3 Jahre lang kreislaudprobleme. bin zum Arzt, er meinte iss mal was morgens und trinke 2,5-3,5 Liter Wasser am Tag (weil bin 184 groß) und deine Probleme verschwinden. seit einem Jahr habe ich kaum Probleme, Vllt wenn ich mal ne Woche wenig trinke vereinzelt solche Schwierigkeiten, aber sonnst nie

0

Wahrscheinlicher ist, dass du einfach Kreislaufprobleme und möglicherweise einen zu niedrigen Blutdruck hast. Geh mal zum Hausarzt, der kann das feststellen.

Und nie nach Krankheiten googeln, da kommt nämlich immer Krebs, ein Tumor oder sonstwas Schlimmes raus.

Wenn du beunruhigt bist, geh zum Arzt. Es ist unwahrscheinlich, dass es ein Tumor ist. Aber wieso sich mit Ängsten plagen, wenn der Onkel Doktor dich so leicht trösten kann.

ich würde zum Hausarzt gehen und mir eine Überweisung zum Neurologen besorgen. Dann erfolgt eine Untersuchung und du bekommst das Ergebnis. Also nicht spekulieren - sondern handeln

Was möchtest Du wissen?