Leichter Schnupfen, trotzalldessen Sport treiben (Fitness, Muskelaufbau)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Naja, der Eiweißshake würde sicherlich nicht schaden.

Das Problem beim Training mit Erkältung ist, dass die Krankheitserreger dabei durch die zunehmende Durchblutung munter im Körper umhergejagt werden. Das kann gut gehen, muss aber nicht. Besonders dann nicht, wenn sie im Herzmuskel landen und ihn entzünden. Sowas kann dann auch Jahre später noch dazu führen, dass man während Training etc einfach umkippt

Aber wenn du sagst, du fühlst dich größtenteils gut (wobei das Schlappsein eigentlich das Gegenteil aussagt), dann mach ein leichteres Training ohne viel Cardio etc.

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von appleT
09.10.2011, 10:38

Also das mit der Herzmuskel Entzündung hatte ich bereits. Und da du ja jetzt sagst das es passieren könnte, fügt sichs bei mir :D denn das letzte mal als Erkältet war und ins Fitness ging, hatte ich dann eine Herzmuskel Entzüdung, hat mein Arzt per Zufall entdeckt, Blutabnahme normale Kontrolle. Also ich glaub ich lass es mit dem Fitness für Heute :)

Schönen Sonntag noch.

0

Geh ruhig, aber mach ein bisschen ruhiger und weniger. Wenn Du während des Trainings merkst, dass es Dir nicht gut geht, dann hör auf. Ein Eiweiß-Shake kann nicht schaden. Gute Besserung und viel Spaß beim Training

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh mal zum training

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?