Leichter Druck unter der linken Brust, bitte Beschreibung lesen!

5 Antworten

Dein vegetaives Nervensystem spielt dir einen Streich. Ich kenne die Angststörungen und Paniksymtome genau. Meine Empfehlung: Sport, Sport,Sport und nochmal Sport. Dazu Entspannungstraining, Autogenes Training, Yoga usw. Außerdem solltest du deine BWS mal durchchecken lassen eventuell sind die Wirbel blockiert. Kannst auch im Fitness mit einer Blackroll selbst einrenken... Alles Gute dir. Wenns nicht besser wird mach mal ne Gesprächstherapie, schaden tut das auch nicht.

Klingt mir sehr nach Panikattacken. Da hilft nur ein Gang zum Psychologen. Um die Muskeln zu entkrampfen, wirkt am besten Sirdalud. Und vielleicht bringt Dich auch eine Gesprächstherapie weiter..

Du hast offensichtlich eine Angststörung. Du hast sicher nichts gebrochen, höchstens einen Nerv eingeklemmt, da du dich durch die Angst stark verkrampfst. Mach dir keine Sorgen!

Also ich würde mir bei einer Angststörung schon Sorgen machen. Also ich würde mal deswegen einen Arzt aufsuchen.

0
@CharlotteDunois

Okay danke! Jetzt bin ich beruhigt und am Montag werde ich einen Artzt aufsuchen!

0

Kann Sex auch für den Mann schmerzhaft sein, weil die Frau verkrampft ist?

Mein Freund und ich hatten noch nicht oft Sex und für mich war es das erste Mal mit ihm, er ist aber schon sehr erfahren.

Beim Sex bin ich sehr verkrampft - es tut nicht weh, kommen tue ich aber auch nicht - weil ich Angst habe etwas falsch zu machen und auch weil ich großen Druck auf meine Blase spüre, was laut Frauenarzt häufig vorkommt und mit der Zeit besser wird, ich soll nur aufpassen nicht in einen Teufelskreis zu geraten, weil ich durch den Druck auf der Blase nicht entspannen kann, dieser wiederum aber schlimmer wird, wenn man verkrampft.

Jetzt meinte mein Freund das letzte Mal nach dem Sex, dass es ihm weh getan hätte und hat mich gefragt, ob ich sehr verkrampft war. Kann es tatsächlich passieren, dass ich so unentspannt bin, dass es für ihn schmerzhaft ist? Oder kann das auch eine andere Ursache haben? Und wieso tut es mir dann nicht weh? Wenn Frauen beim Sex nicht entspannt sind, haben sie damit doch normalerweise selbst das größere Problem...

...zur Frage

Hyperventilieren durch Anstrengung?

Ich bin weiblich 16 jahre alt und habe wie Hyperventilationsanfälle. Meistens durch Anstrengung. Aber auch wenn die Luft stickig ist. Ich habe nicht nur die Hyperventilationbeschwerden den es gibt mir auch Stiche in die Brust oder Rücken. Die Rippen schmerzen auch öfters... was kann ich tun? Was kann es sein?

...zur Frage

kurzer schmerz an der linken brust aussen?

Hab vorhin mit dem Handy ein Film geguckt und lag links auf der Seite. Plötzlich war oben in der brust so ein ganz kurzer schmerz (1sek) meine haende wurden schwitzig aber dann wars gut. (Habe ein schraeges brustbein da ich nen asymmetrischen brustkorb habe und die aerztin meinte da ist manhmal ein druck odee schmerz normal, war aber diesmal nicht in der mitte sondern ganz links an der brust) Dann eine stunde spaeter war es wieder so aber diesmallag ich auf dem Bauch, auf den Ellenbogen abgestützt. Und der schmerz war weiter unten und weiter links also quasi fast an der seite vom brustkorb. Was kann das gewesen sein? Danke im vorraus

...zur Frage

Wenn das Atmen in jungen Jahren schwer fällt, alles nur Einbildung?bitte um Erfahrungen?

Ich bin 25 und habe das Problem das ich oft sehr müde und schlapp bin, ich treibe zwar Sport aber ich fühle mich einfach nicht so fit wie vor 3 Jahren. Ich bin angespannt oder besser gesagt habe oft ein ziehen im Rücken .. Kleine w w wchen. Nun mein größtes Problem. Ich habe das Gefühl nicht genug Sauerstoff zu bekommen also das Atmen ist irgendwie anders (teils pfeift es auch aber nach dem abhusten ,,heller Schleim" ist es vorbei) ich habe eine Art Druck im Hals . Ich kann Luftballons aufpusten und Co aber es stimmt irgendwas nicht. Lungenfunktion wurde gemacht (ok) Blut (ok) Kardiologe (ok) der Arzt meinte die Psyche. ABER wäre es die Psyche das würde mein armen doch manchmal nicht pfeifen ? Ich rauche seit 10 Jahren (bitte jetzt kein, ist ungesund oder liegt am Rauchen,dass ist mir bekannt ) ich habe einfach das Gefühl nicht leicht atmen zu können wodurch leichter Schwindel oder Angst ausgelöst wird. Gerade dieses pfeifen :( und das Gefühl nicht ungehemmt atmen zu können machen mich fertig. Dieser Druck am Hals näher Brust engt einen ein. Astmah soll ich nicht haben und copd erst recht nicht.  

...zur Frage

Fremdkörper in der linken Brust?

Abend,

ich habe in letzter Zeit ein Stechen (linke Seite) in der Brust. Mir wird immer schwarz vor Augen. Und ein Gefühl, als ob ich ein Fremdkörper unter meiner Rippe habe. Auch ein sekundenlanger Druck in der Lunge, als ob mir die Luft wegbleibt. Diesen habe ich auch im Halsbereich! Aber nur sehr kurz, und auch nicht regelmäßig.

Ich war auch schon im Krankenhaus. Da haben sie auch meine Lunge geröntgt und ein EKG gemacht. Auch haben sie mir Blut abgenommen. Da meinten sie, dass es auch Verzerrungen meiner Muskulatur sein könnte. Jedenfalls haben sie nichts bedrohliches gefunden.

Heute bei der Arbeit habe ich mich übergeben, und mir wurde wieder schwarz vor Augen. Auch immer dieses Gefühl in der linken Brust...und nur immer auf der linken Seite...

Was könnte das sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?