Leichte Zerrung oder nur Muskelkater?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Nobody! Eher eine Zerrung. 

Besorge Dir sogenannte Pferdesalbe ( Pferdebalsam) . Bekommst Du in der Apotheke oder billiger aber gleichwertig in der Drogerie. Wirkt oft schnell und effektiv. Auch Voltaren ist gut.
Nicht mit Schmerzen trainieren!!! 

 Spagat ; Sollte man mit System üben um Zerrungen zu vermeiden. Beispiel hier : 
youtube.com/watch?v=U5Z7Vchu4A8
Alles Gute.

Eine Zerrung solltest du am besten schonen d.h. trainieren solltest du erstmal lassen. Da hilft mir z.B. immer Voltaren echt gut.

Bei einem Muskelkater allerdings helfen folgende Tipps:

  • Heißes Bad (Ein heißes Bad hilft gegen viele Beschwerden - auch Muskelkater. Durch die Wärme werden Haut und Muskeln besser durchblutet und die Muskeln entspannen sich ein wenig. Noch besser als ein Schaumbad wirkt ein Muskelentspannungsbad. Im Drogeriemarkt oder der Apotheke gibt es spezielle Mischungen mit Fichtennadeln oder Rosmarin.)

  • Saunabesuch (Ähnlich wie das heiße Bad wirkt ein Saunabesuch. In der warmen Luft entspannen sich die Muskeln und der Schmerz lässt ein wenig nach.)

  • Leichtes Training (Die schmerzenden Muskelgruppen sollten nicht zu sehr belastet werden. Bei Muskelkater im Po und den Beinen sind walken, schwimmen oder radeln gut. Joggen gehen ist dagegen eine schlechte Idee.

  • Sanftes Dehnen (Auch sanftes Dehnen kann den Muskelkater lindern. Da der Körper eh schon schmerzt, sollten wir sehr sanft vorgehen und nur langsame, leichte Bewegungen machen.)

http://www.gofeminin.de/sport/was-hilft-gegen-muskelkater-d57822c648560.html

Was möchtest Du wissen?