leichte Unterleibschmerzen aber ausbleibende Regel?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es könnte sein das sich eine Zyste in deiner Gebärmutter gebildet hat hatte ich auch mal da is meine periode auch ausgeblieben hatte aber das glück das die zyste dann doch mit einer periode ausgespült wurde ist aber selten der fall

stress kann ein auslöser für das ausbleiben der periode sein las das beim Gyn abklären

Geh wirklich gleich morgen zum Frauenarzt dass könnte auch eine Krankheit sein. Ich will dir keine angst machen aber geh mal hin. Dann bist du auf der sicheren Seite.

Viel Glück 

stvnschntl 01.11.2017, 22:27

was für Krankheiten?

0

Es könnte an zu wenig Gewicht liegen.

stvnschntl 01.11.2017, 22:24

Ich wiege schon seit 2 Jahren 56kg und hatte nie solche Probleme

0
beangato 01.11.2017, 22:27
@stvnschntl

Du schreibst in einem Kommentar was von der Pille. Hast Du sie abgesetzt?

0
stvnschntl 01.11.2017, 22:28
@beangato

Nein habe ich nicht, weil ich die Pille jetzt nehme seitdem ich 13 bin. Musste die schon früh nehmen, weil ich untergewichtig war und nichts anderes mehr geholfen hat und habe die seitdem nicht wieder abgesetzt, weil das die einzige möglichkeit war um zuzunehmen und meine schmerzen zu lindern

0
konzato1 01.11.2017, 22:29
@beangato

Nicht direkt abgesetzt. Der HAUSARZT will sie ihr nicht weiter verschreiben. 

0
beangato 01.11.2017, 22:42
@stvnschntl

Schreib das doch gleich.

Die Abbruchlutung kann ganz ausfallen, stark oder schwach sein - und sie sagt nichts über eine Schwangerschaft aus. 

Also kannst Du gar nicht schwanger sein. 

0
stvnschntl 01.11.2017, 22:44
@beangato

Ich nehme die pille seit 5 Jahren und hatte immer und regelmäßig meine Blutung. Aber jetzt fällt die seit fast 5 monaten aus und ich weiß einfach nicht woran das liegt, weil es noch NIE vorgekommen ist

0
stvnschntl 01.11.2017, 22:48
@beangato

ja aber woran kann es denn liegen? das kann ja nicht einfach passieren und dann so bleiben. 

0

Eine Schwangerschaft kannst du schon mal ausschließen, weil du ja zwei negative Tests hast. 

stvnschntl 01.11.2017, 22:13

Mein Hausarzt weigert sich schon mir die Pille weiter zu verschreiben, obwohl ich die dringend brauche, weil er der Meinung ist, dass es trotzdem eine Schwangerschaft sein könnte, weil man sich nicht zu 100% auf die Tests verlassen kann.

0
konzato1 01.11.2017, 22:19
@stvnschntl

Ich kann deinen Hausarzt trotzdem verstehen. Er ist ja auch bezüglich der dauerhaften Verschreibung der Pille nicht der richtige Ansprechpartner. 

Nimm morgen früh ein Buch, dein Handy und die Brille mit (für die Zeitschriften beim Frauenarzt) und setz dich in die Praxis als Notfallpatient. Aber bitte ganz früh dort auftauchen! 

Du mußt dran genommen werden!

1
stvnschntl 01.11.2017, 22:26
@konzato1

Die meinten, dass ich dann dort den ganzen Tag warten muss und ich habe auch noch viele andere Termine am morgigen Tag, die ziemlich wichtig sind..

0
konzato1 01.11.2017, 22:28
@stvnschntl

So wichtige Termine, um einen Frauenarztbesuch nach 4 Monaten ausbleibender Regelblutung weiter rauszuschieben, kann es gar nicht geben!

1
stvnschntl 01.11.2017, 22:30
@konzato1

Ich hab einen wichtigen Termin morgens, aber danach hätte ich genug zeit zum Frauenarzt zu fahren. Ich kann die anderen Termine ja verschieben.

0

Und sonst musst du mal zur frauenärztin gehen für ein ultraschall

stvnschntl 01.11.2017, 22:15

Ich habe eine Überweisung von meinem Hausarzt zum Frauenarzt bekommen, aber ich darf jetzt 2 Monate warten bis ich einen Termin bei meinem Frauenarzt habe und solange kann ich auch nicht mehr warten

0

Geh zum Frauenarzt, nur er kann dir sagen woran es liegt.

stvnschntl 01.11.2017, 22:25

muss aber 2 Monate warten und ich kann nicht noch länger warten, irgendwann platzt mir deswegen der Kopf

0
ren62 01.11.2017, 22:51

2 Monate lang warten ist viel zu lange. Du rufst diese Woche deinen Arzt an und sagst dass dieser Termin in 2 Monaten viel zu spät für dich ist. Du willst sofort drankommen da du seit Monaten ab und zu STARKE Unterleibdschmerzen hast. Du bekommst viel schneller beim FA einen Termin wenn du das genauso sagst, er muss dich bei Schmerzen sofort behandeln. Nächste Möglichkeit: Beim Hausarzt schriftliche Überweisung an die Klinik deines Wohnortes anfordern. In der Klinik wirst du genauso gut untersucht. Alles Gute und gute Besserung :)

1

Du musst einen frühest benutzen weil man die "normalen " tests nur benutzen kann wenn man schon 3-4 wochen schwanger ist...

Diese Symptome weisen auf eine Schwangerschaft hin..

Viel Glück dir noch..

Liebe Grüße

stvnschntl 01.11.2017, 22:14

ja, aber ich habe ja jetzt seit fast 5 Monaten nicht mehr meine Tage und ich hatte auch 2 Frühtest gemacht und die waren beide Negativ..

0

Was möchtest Du wissen?