Leichte Schmerzen beim Joggen nach Knie OP?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

An Deiner Stelle würde ich auf Radfahren umsteigen!

Du bist ja anscheinend noch ein ganz junger Mensch, wenn Du Fußball spielen willst. Deine Knie müssen Dich durch Dein ganzes Leben tragen. Vergiss das nicht! Sowohl joggen als auch Fußball spielen sind - für die Knie - extrem anstrengende Sportarten.

Auch wenn Du es momentan schaffst, schmerzfrei zu sein... Du hast noch einige Jährchen vor Dir. Daher rate ich Dir, sorgsam mit dem Rest Deines Meniskus umzugehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann eine Enzündung sein der Plica mediopatellaris subpatellär, so genanntes Jumpers Knee. So wirken kleine Schläge vom Joggen auf die entzündete Stelle.

Würd mal 1-2 Wochen auf Joggen verzichten, oder nur ganz leicht auf federnden Waldwegen, dann geht das ruckzuck wieder weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal was dein Physio sagt, joggen ist nicht der gesündeste Sport. Gerade bei schweren Menschen ist die Belastung für die Knie enorm! Das glauben nicht viele, geübte Läufer mit relativ niedrigem Gewicht halten Schäden auch in Grenzen, aber Fakt ist, dass joggen die Gelenke im Knie abnutzt. Das klingt schockierender als es ist, nahezu jeder Sport nutzt den Körper irgendwo "ab". 

Aber gerade wenn man schon Probleme mit den Knie hatte, sollte man mMn einen anderen Ausdauersport betreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JohnnyIII
15.04.2016, 13:03

Stimmt an und für sich, nur soll das joggen wieder zum Fußball führen :)

0

das bringt dir auch nichts, wen du 2 positive Nachrichten nbekommst. jeder mensch reagiert da anders. das muß gesondert behandelt werden. geh zum Arzt, der kennt dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?