Leichte Leseübungen im japanischen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vokabeln oder ganze Sätze, die diese Vokabeln beinhalten?
Von reinem Vokabel lernen halte ich herzlich wenig.

Übrigens heißen die kleinen Hiraganazeichen über den Kanji Furigana.

Die von dir genannte Seite ist hauptsächlich für die Grammatik.

Ich mache (neben diversen Büchern - zurzeit Assimil) Übungen auf 

http://study.u-biq.org/05.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halte dich an die Lehrwerke, die in deinem Kurs verwendet werden oder frage deine Lehrkraft. Nach drei Tagen kann noch niemand Texte lesen und da weiss auch noch niemand 200 Vokabeln und die Standardgrammatik. ; )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JonasV
27.05.2016, 04:57

Ich kann 200 Vokabeln, die Standardgrammatik und kann sehr leichte Texte lesen. Und ich lerne seid 3 Tagen (fast nonstop). Ich halte mich autodidaktisch an das Lehrwerk japanisch-grund-und-intensivkurs.de was mega gut ist.

0
Kommentar von JonasV
27.05.2016, 18:09

Dass ich 200 Vokabeln kann ist kein überschätzten, sondern fakt, weil ich genau die in meiner lernbox habe. auch habe ich die standardmäßigen hauptsatzstrukturen gelernt und kann hiragana und katakana. Ich hab schließlich auch jeden Tag 10-12 Stunden gelernt und lerne schnell. Ich weiß natürlich, dass ich mich niemals in den nächsten Monaten unterhalten werden kann, aber Texte für Kinder langsam (wie früher in der Schule in Latein) übersetzen, sollte möglich sein.

0

Was möchtest Du wissen?