leichte Lebensmittelvergiftung, was kann ich essen ohne wieder zu erbrechen?

3 Antworten

Sogar mein Arzt empfiehlt (allerdings bei "Magen-Darm") Cola und Salzstängele. Cola ist am Abend vielleicht weniger angesagt, wenn du schlafen willst.

Bleibt noch Omas: Tee und Zwieback.

Nichts zu fettiges. Wenn´s geht, auch eine Hühnerbrühe.

Bist Du sicher, dass Du Dir nicht den Norovirus eingefangen hast? Wenn Du den hast, kannst Du den nur "aussitzen".

Probiers mit Zwieback und/oder Hühnerbrühe.


Zwieback
Brühe
Suppe
Kartoffelbrei nur aus Kartoffeln ohne milch & salz & öl/ butter
Reis ohne öl und Gewürze

Habe Bauchschmerzen nach dem Essen

Nach dem essen habe ich immer Bauchschmerzen.Mal eine halbe Stunde, mal eine, mal zwei usw. dann ist es wieder vorbei.Und sobald ich wieder was gegessen hab(egal wieviel), gehts wieder los.Was kann das sein?

...zur Frage

Ranzige alte Butter gegessen?

Hallo!Ich habe gerade ein Brötchen mit Butter gegessen. Habe nur zweimal abgebissen, bis ich bemerkte, dass die Butter komisch schmeckte?!?! Die Butter war ca. 3 Wochen offen (gekühlt in der Verpackung). Also fast leer aber ich wollte halt noch den ,,Rest" essen. Ich glaube aber sie war ranzig?! Sie roch auch komisch alt?!!! Ich weiß aber nicht genau wie ranzige Butter riecht? Also gelb war sie auch nicht, aber... Ich habe panische Angst vor dem Erbrechen, denkt ihr das ich eine Lebensmittelvergiftung habe? Denkt ihr das ich jetzt Erbrechen muss? Ich habe Riesen Angst davor!!! Übelkeit und Bauchschmerzen sind bei mir schon vorhanden, wird aber eher vom Kopf kommen... Da mir ja immer übel ist und ich eigentlich immer Bauchschmerzen habe. Also ich hoffe es! Bitte helft mir!!

...zur Frage

Was bei Lebensmittelvergiftung essen?

Meine Familie und ich haben am Sonntag in einem Imbiss essen geholt und zu Hause gegessen. Mein Papa hat seit Montag Morgen Übelkeit, Erbrechen und Magenkrämpfe. Die restlichen 4 Leute seit Montag Abend. Wir haben alle kaum geschlafen und seitdem nichts mehr essen können, es sucht direkt wieder den Weg nach draußen.

Wir denken dass es eine Lebensmittelvergiftung ist und keine Magen-Darm-Grippe, weil mein Sohn nichts von dem Essen gegessen hat und es ihm super geht. Den anderen, die sich am Essen bedient haben, geht es ziemlich mies.

Nun zu meiner Frage. Was können wir essen, das den Magen nicht zu sehr reizt und das unser Körper drinnen behält?

Vielen Dank im Voraus.

Ps: meine Schwester war beim Arzt, dieser konnte ihr nicht genau sagen, was das ist und wie man da helfen könnte.

...zur Frage

Lebensmittelvergiftung oder einfach was falsches gegessen?

Hallo ,also es ist so:

Gestern Abend war ich mit ein paar Freunden in einem cafe und dort haben wir uns etwas bestellt. Heute Nacht stand ich dann gegen vier auf und quälte mich fast eine Stunde lang mit heftiger Übelkeit und dazu habe ich noch sehr dolle gezittert, obwohl mir nicht mal so kalt war. Die ganze Zeit habe ich mich gedreht und sonst was. Dann dachte ich: "Ich stelle mir vorsichtshalber mal einen Mistkübel neben das Bett. Gerade noch rechtzeitig - den da habe ich mich zweimal übergeben und das dritte mal nur wenig. Danach habe ich wieder sehr doll gezittert, sogar mehr als davor. Ich habe jetzt die ganze Zeit so ein mulmiges Gefühl im Magen und mir ist total heiß. Außerdem habe ich das Gefühl das ich Durchfall habe. Ich war zwar noch nicht auf dem WC, aber dieses Gefühl ist halt da. Da das ausgekotzte so aussah wie mein essen aus dem cafe, habe ich einfach den Verdacht das ich etwas falsches oder so gegessen habe. Zwei Freunde, die das gleiche bestellt haben, will ich nachher mal fragen ob die auch sowas hatten.:/

Ich hoffe, ihr könnt helfen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?