Leichte Kopfentzündungen?

3 Antworten

Es gibt keine Kopfentzündung. Es können sich lediglich einige Bereiche des Kopfes entzünden.

Zum Beispiel eine Hirnhautentzündung, eine Mittelohrentzündung oder Entzündungen in den Atemwegen (Nebenhölen).

War sie denn beim Arzt und hat sich untersuchen und eine Diagnose stellen lassen? Kopfschmerzen können multiple (teils ganz harmlose) Ursachen haben.

Wenn sie seit Monaten Schmerzen hat schließe ich eine Hirnhautentzündung relativ sicher aus, denn das hätte sie über diesen Zeitraum nicht überlebt. 

Kopfschmerzen können ganz häufig auch durch Haltungsschäden der Wirbelsäule, Verspannungen, Mangel-oder Fehlernährung, Stress oder zu wenig Flüssigkeit kommen.

Deine Mutter braucht erst mal eine korrekte ärztliche Diagnose und dazu muß Sie zum Hausarzt.

Ist es von einem Arzt bewiesen das es eine “Kopfentzündung” ist? Geht mal zum Neurologen der wird euch weiter helfen 👍🏻😊

Ja es ist von Neurologen

0
@Geger

Kann mir nicht vorstellen, dass ein Mediziner eine solche Diagnose gestellt hat...

0

Was möchtest Du wissen?