Leichte Gehirnerschütterung und immernoch Kopfschmerzen?

2 Antworten

Die Symptome können bis zu zwei Wochen auftreten. Ich würde jedoch keinem Lehrer etwas glauben. Wenn es noch nicht ärztlich abgeklärt ist, solltest du zum Arzt gehen.

Ja das stimmt, ich habe Montags mein Termin

0
@DFrgnstllrn

Es gibt auch einen Bereitschaftsdienst, der am Wochenende den Hausarzt vertritt, bundesweit unter 116117 zu erreichen.

1

Lass dich mal rönchen.Zur Sicherheit.

Aber eigentlich ist es so das man "normalerweisse" wenn man eine Gehirnerschütterung hat sich nach 2-3 Stunden übergeben muss oder einen wirds schwindlich oder man schläft ein.Bitte nehme nicht jeden Tag Kopfschmerztabletten weil das ungesund ist.

Geh mal zum rönchen das empfehle ich dir.

 

Dankeschön für die Antwort, mir war danach nur sehr müde aber gebrochen habe ich nicht. Als ich nach Hause kam hatte ich noch mehr Kopfschmerzen und habe für 5 Stunden geschlafen. Schmerztabletten habe ich nur am selben Tag eingenommen

0

Was möchtest Du wissen?