leichte blutvergiftung

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jenachdem wie gut die Antibiotika die Infektion angreifen, kann man eine Besserung innerhalb 24-48 Stunden erwarten. Du kannst sogar vllt in einer Woche schon gesund sein : )! (in den meisten Fälen)

Gute Besserung ; )!

Meine hat gut 14 Tage gedauert bis es mir wieder besser ging! Gruss Inga

grob geschätzt glaube ich nicht dass länger dauert als allerhöchstens 3 Wochen.

Wie lange dauert Blutvergiftung?

Also ich habe da mal ne frage wenn man einen eingewachsenen Zehennagel hat und man wird infiziert also Blutvergiftung wie lange also minuten oder stunden dauert es bis sich da vom aussehen und von dem schmerzen und Symptomen was tut und wie sieht der Zeh dann aus?

...zur Frage

Wie lange dauert die Blutvergiftung?

Wenn ich jetzt eine habe oder bekomme...

wie lange dauert es, bis ich tot bin ??

und... werde ich Schmerzen haben ??

...zur Frage

Antibiotika und Tee?

Habe eine Atemwegsinfektion und wahrscheinlich eine leichte lungenentzündung. Ich habe Azithromycin(Antibiotika) vom Arzt verschrieben bekommen. Gibt es Probleme, wenn man den ganzen Tag (Pfefferminz)tee trinkt, während man das Antibiotika nimmt?

...zur Frage

Ich hab Angst vor einer Blutvergiftung?

Mir läuft Eiter aus dem Mund ich nehme auch schon ein Antibiotikum. Es wurde gesagt das die Quelle des Eiters eine entzündete Zahnwurzel ist. Jetzt frage ich mich, was wenn das die falsche Quelle ist und es danach immer noch eitert dann bekomme ich wohl ne blutvergiftung. Hab Angst was meint ihr?

...zur Frage

Abszess in der Nase - was passiert bei der Blutvergiftung?

Hey

hab ein kleines aber sehr schmerzhaftes Abszess im inneren der Nase und war schon bei sehr vielen Hno Ärzten , einmal beim Chirurgen und im Krankenhaus .

Hab Antibiotika bekommen sowohl als Salbe wie Tablette nichts brachte was . Das schmerzt nun immer stärker und keiner wollte es öffnen .

hab auch das Ergebnis vom Abstrich bekommen und der Erreger ist resistent gegen alles was ich bekam . Mehr Antibiotika kann ich aber nicht mehr nehmen da ich vom letzten Herzrhythmus Störungen / darmprobleme , Pilz Probleme und ein noch schwächeres immunsystem bekam .

Ich bin nun am Rande der Verzweiflung und überlege wie ich es selber aufmachen kann .bekomme ich die blutvergiftung direkt danach und tut es sehr weh ? Ich gehe davon aus , dass es nicht von alleine weggeht und die Ärzte haben nichts machen wollen außer mir zu sagen , dass das Abszess zur blutvergiftung führen kann .

...zur Frage

Erkältung mit Schmerzen?

Hallo

Ich bin seit 4 Tagen erkältet und vor 2 Tagen sind leichte Rückenschmerzen dazu gekommen. Manchmal oberhalb am Schulterblatt, manchmal unterhalb am Rücken wo die Niere ist. Ist eig kaum zu spüren. Nur wenn ich drauf achte, dann merke ich es. Morgens ist es nicht da, kommt nur wenn ich lange auf den Füßen bin. Sobald ich mich schnur gerade hinlege verschwinden sie schlagartig.

Nehme keine Antibiotika nur Soledum Forte Globulis, Nasenspray und Lutschtabletten.

Halte es für nicht notwendig zum Arzt zu gehen, deswegen stelle ich hier mal meine Frage.

Vlt. hatte jemand in Vergangenheit das selbe?

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?