Leichte bis garkeine Periode, aber nicht schwanger?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Deine Periode hast Du gar nicht, wenn Du die Pille nimmst - in der Pause hast Du nur eine Abbruchblutung aufgrund des Hormonentzugs. Diese Blutung, ob da oder nicht, hat erst mal keine sichere Aussagekraft in Bezug auf eine Schwangerschaft. Die Blutung kann daher auch "einfach mal so" ausbleiben oder "anders" ausfallen. Wenn es nicht so stark blutet, hat sich im vergangenen Monat einfach nicht genug Schleimhaut gebildet, die jetzt "abbluten" könnte. Es würde mich nicht wundern, wenn Deine nächste Blutung dafür etwas kräftiger ausfallen würde.

Wenn Du keine Einnahmefehler gemacht hast, ist die Pille ein sehr sicheres Verhütungsmittel. Zum Kopfkino-Ausschalten hast Du ja einen Test gemacht. Von daher: durchatmen und die nächste Pause abwarten. Falls aber aus irgendeinem Grund andere Beschwerden hinzukommen, Deine Blutung über mehrere Zyklen ausbleibt oder Du weiterhin beunruhigt bist, steht natürlich auch einem Arztbesuch nichts im Wege. :-)

Alles Gute für Dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krima37
15.03.2016, 11:45

vielen lieben dank, wieder etwas gelernt :D

1

Mach dir keine Sorgen :)
Das kann mal vorkommen, dass die Periode anders als gewohnt kommt.
Dieses mal war sie einfach nur sehr leicht, das könnte unterschiedliche hormonelle Ursachen haben, kann auch mit dem Sport zusammen hängen oder es hat was mit deiner Psyche zu tun, es muss nicht unbedingt Stress sein :)
Ich hab mir auch ständig Sorgen gemacht, dass ich schwanger sein könnte, aber es war immer alles in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krima37
15.03.2016, 11:45

danke :) !

0

Hey :)

Mach dir mal keine Sorgen. Die "Periode" in der Pillenpause ist was ganz anderes als deine normale Regelblutung, da es ohnehin nur eine künstlich erzeugte Blutung ist. Über eine mögliche Schwangerschaft sagt sie rein gar nichts aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Krima37
15.03.2016, 11:46

alles klar danke :)

0

Du bekommst weder deine Tage noch deine Periode.

Die Abbruchblutung während der Pillenpause ist rein künstlich und hat mit der Periode rein gar nichts am Hut.


Die Abbruchblutung kann jederzeitausbleiben, später oder früher einsetzen, ihre Farbe verändern, stärker oder schwächer auftreten länger oder kürzen ausfallen uvm...all das sagt rein gar nichts aus.

Die Abbruchblutung kann also auch trotz Schwangerschaft einsetzen oder ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Hier empfiehlt sich bei Unsicherheit ein Schwangerschaftstest (frühestens) 19 Tage nach dem GV. Vorher ist dieser nicht aussagekräftig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

noch zur Info, Frauenarzt Termin ist in 3 Wochen. Und trotz so gut wie ausbleibender Periode ,habe ich trotzdem meine typischen Beschwerden, wie sonst mit Periode.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?